Mi. Okt 20th, 2021

Research Nester hat einen Bericht mit dem Titel „Markt für Stromerzeugungstechnologien: Globale Nachfrageanalyse und Chancenausblick 2030“ veröffentlicht, der einen detaillierten Überblick über den globalen Markt für Stromerzeugungstechnologien in Bezug auf die Marktsegmentierung nach Typ, Anwendung und Region bietet.

Darüber hinaus enthält der Bericht für die eingehende Analyse die Branchenwachstumsindikatoren, Beschränkungen, Angebots- und Nachfragerisiken sowie eine detaillierte Diskussion aktueller und zukünftiger Markttrends, die mit dem Wachstum des Marktes verbunden sind.

Der globale Markt für Stromerzeugungstechnologien wird im Prognosezeitraum, dh 2022 – 2030, voraussichtlich mit einer CAGR von ~ 15% wachsen. Der Markt ist nach Typ in Dampfturbine, Dieselgenerator, Kernreaktor, Solarenergie, Mikro-KWK und andere, von denen das Segment Dampfturbinen aufgrund der hohen Abhängigkeit von thermischen Kraftwerken zur Stromerzeugung derzeit den größten Marktanteil hält. Laut einem Bericht der Internationalen Umweltagentur (IEA) wurden 2019 65,3% des gesamten weltweiten Stroms aus Kohle und anderen brennbaren Quellen erzeugt.

Es wird geschätzt, dass der globale Markt für Stromerzeugungstechnologien aufgrund der steigenden Nachfrage nach Strom der wachsenden Weltbevölkerung und der Innovation in der Stromerzeugungstechnologie wächst. Es wird geschätzt, dass die Einführung neuer Technologien wie Kernreaktoren und Solarenergie das Marktwachstum ankurbelt. Große Unternehmen investieren in die Stromerzeugung im Versorgungsmaßstab, was ebenfalls das Marktwachstum ankurbeln soll. Darüber hinaus wird geschätzt, dass die zunehmende Einführung erneuerbarer Energien das Marktwachstum ankurbeln wird.

Laden Sie ein Beispiel für diesen strategischen Bericht herunter@ https://www.researchnester.com/sample-request-3479

Auf der Grundlage geografischer Analysen wird der globale Markt für Stromerzeugungstechnologien in fünf Hauptregionen unterteilt, darunter Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika sowie die Region Naher Osten und Afrika. Der Markt in der Region Asien-Pazifik wird im Prognosezeitraum aufgrund der wachsenden Bevölkerung, der Urbanisierung, des wachsenden Energiebedarfs und der industriellen Entwicklung der Region voraussichtlich ein bemerkenswertes Wachstum verzeichnen. Der Markt in Nordamerika wird im Prognosezeitraum aufgrund der zunehmenden Nutzung erneuerbarer Energien in der Region voraussichtlich den größten Anteil gewinnen.

Die Forschung war globaler Natur und wurde in Nordamerika (USA, Kanada), Europa (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Ungarn, Belgien, Niederlande und Luxemburg, NORDIC (Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark), Polen, Türkei, Russland, übriges Europa), Lateinamerika (Brasilien, Mexiko, Argentinien, übriges Lateinamerika), Asien-Pazifik (China, Indien, Japan, Südkorea, Indonesien, Singapur, Malaysia, Australien, Neuseeland, Rest von Asien-Pazifik), Naher Osten und Afrika (Israel, GCC (Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Bahrain, Kuwait, Katar, Oman), Nordafrika, Südafrika, Rest des Nahen Ostens und Afrika). Darüber hinaus wurden Bereiche wie Marktgröße, YOY-Wachstum und Chancenanalyse, Wettbewerbsstudie der Marktteilnehmer, Investitionsmöglichkeiten, Nachfrage nach Zukunftsaussichten usw. abgedeckt und im Forschungsbericht angezeigt, um sicherzustellen, dass er tief eintaucht, um strategische Wettbewerbsinformationen in dem Segment zu erhalten .
Zunehmende Nutzung erneuerbarer Energien zur Ankurbelung des Marktwachstums
Die Stromerzeugung beschränkt sich nicht mehr auf Kohle und fossile Brennstoffe. Durch den technologischen Fortschritt werden erneuerbare Energiequellen zur Stromerzeugung genutzt. Dies soll das Marktwachstum ankurbeln. Die wachsende Bevölkerung wird auch die Nachfrage nach Strom erhöhen, was das Marktwachstum ankurbeln soll.

„Der Abschlussbericht wird die Auswirkungsanalyse von COVID-19 auf diese Branche behandeln.“

Beispielkopie des Strategieberichts herunterladen/anfordern: https://www.researchnester.com/sample-request-3479

Es wird jedoch erwartet, dass die langsame Einführung erneuerbarer Energiequellen im Prognosezeitraum das Wachstum des globalen Marktes für Stromerzeugungstechnologien stark hemmt.

Dieser Bericht bietet auch das bestehende Wettbewerbsszenario einiger der wichtigsten Akteure des globalen Marktes für Stromerzeugungstechnologien, einschließlich der Unternehmensprofilierung von General Electric Company, Tokyo Electric Power Company Holdings (TEPCO), ExxonMobil, ABB Ltd., Alstom SA, DuPont de Nemours, Inc., Siemens AG, The Dow Chemical Company, Envision Group und andere. Das Profiling umfasst wichtige Informationen der Unternehmen, die einen Geschäftsüberblick, Produkte und Dienstleistungen, wichtige Finanzkennzahlen sowie aktuelle Nachrichten und Entwicklungen umfassen. Insgesamt bietet der Bericht einen detaillierten Überblick über den globalen Energieerzeugungstechnologien-Markt, der Branchenberatern, Geräteherstellern, bestehenden Akteuren bei der Suche nach Expansionsmöglichkeiten, neuen Akteuren bei der Suche nach Möglichkeiten und anderen Interessengruppen helfen wird, ihre marktorientierten Strategien an den laufenden und erwartete Trends in der Zukunft.

Lesen Sie mehr Informationen@ https://www.researchnester.com/reports/power-generation-technologies-market/3479
Über Research Nester

Research Nester ist ein führender Dienstleister für strategische Marktforschung und Beratung. Unser Ziel ist es, unvoreingenommene, beispiellose Markteinblicke und Branchenanalysen bereitzustellen, um Branchen, Konzernen und Führungskräften dabei zu helfen, kluge Entscheidungen für ihre zukünftige Marketingstrategie, Expansion und Investition usw ein richtiger Zeitpunkt ist durch strategische Köpfe verfügbar. Unser Out-of-Box-Denken hilft unseren Kunden, kluge Entscheidungen zu treffen, um zukünftige Unsicherheiten zu vermeiden.
Kontakt für weitere Informationen:
AJ Daniel
E-Mail: info@researchnester.com
US-Telefon: +1 646 586 9123
Großbritannien Telefon: +44 203 608 5919

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar