Di. Dez 7th, 2021

Research Nester hat einen Bericht mit dem Titel „Markt für künstliche Stangenlifte: Globale Nachfrageanalyse und Opportunity Outlook 2030“ veröffentlicht, der einen detaillierten Überblick über den globalen Markt für künstliche Stangenlifte in Bezug auf die Marktsegmentierung nach Anwendung, Endbenutzerindustrie und nach Region bietet.

Darüber hinaus enthält der Bericht für die eingehende Analyse die Branchenwachstumsindikatoren, Beschränkungen, Angebots- und Nachfragerisiken sowie eine detaillierte Diskussion aktueller und zukünftiger Markttrends, die mit dem Wachstum des Marktes verbunden sind.

Der globale Markt für künstliche Stangenlifte wird voraussichtlich im Prognosezeitraum, dh 2022 – 2030, eine CAGR von ~6% erreichen. Der Markt ist auf der Grundlage der Endverbraucherindustrie in Öl und Gas, Bergbau und andere unterteilt davon wird das Öl- und Gassegment im Prognosezeitraum aufgrund des zunehmenden Einsatzes von künstlichem Rod-Lift bei Ölbohrungen voraussichtlich den größten Marktanteil halten. Die steigende Nachfrage nach Öl und die zunehmenden Ölförderungsaktivitäten aus Lagerstätten sowie steigende Investitionen in die Öl- und Gasindustrie dürften ebenfalls das Segmentwachstum ankurbeln.

Laden Sie ein Beispiel dieses strategischen Berichts herunter@ https://www.researchnester.com/sample-request-3495

Es wird geschätzt, dass der weltweite Markt für künstliche Stangenlifte aufgrund der zunehmenden Anwendung von künstlichen Stangenliften in der Öl- und Gasindustrie für Ölbohrungen wächst. Diese Technologie ist ideal zum Sammeln von Öl aus Ölquellen. Es enthält ein Fass und Füllungen, mit denen Flüssigkeiten darunter gesammelt und an die Oberfläche gebracht werden. Es wird geschätzt, dass die zunehmende Einführung künstlicher Hebesysteme zur Förderung von Rohöl und zunehmende Investitionen in Onshore- und Offshore-Bohrungen das Marktwachstum ankurbeln.

Auf der Grundlage geografischer Analysen ist der globale Markt für künstliche Stangenlifte in fünf Hauptregionen unterteilt, darunter Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika sowie die Region Naher Osten und Afrika. Der Markt in der Region Nordamerika wird aufgrund der steigenden Nachfrage nach Erhöhung der Ölproduktion in der Region voraussichtlich im gesamten Prognosezeitraum den größten Marktanteil gewinnen. Kanada verfügt über mehr als 10 % der weltweiten Ölreserven, was die Nachfrage nach Ölbohrungen in der Region erhöht und wiederum das regionale Marktwachstum ankurbelt.

Die Forschung war globaler Natur und wurde in Nordamerika (USA, Kanada), Europa (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Ungarn, Belgien, Niederlande und Luxemburg, NORDIC (Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark), Polen, Türkei, Russland, übriges Europa), Lateinamerika (Brasilien, Mexiko, Argentinien, übriges Lateinamerika), Asien-Pazifik (China, Indien, Japan, Südkorea, Indonesien, Singapur, Malaysia, Australien, Neuseeland, Rest von Asien-Pazifik), Naher Osten und Afrika (Israel, GCC (Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Bahrain, Kuwait, Katar, Oman), Nordafrika, Südafrika, Rest des Nahen Ostens und Afrika). Darüber hinaus wurden Bereiche wie Marktgröße, YOY-Wachstum und Chancenanalyse, Wettbewerbsstudie der Marktteilnehmer, Investitionsmöglichkeiten, Nachfrage nach Zukunftsaussichten usw. abgedeckt und im Forschungsbericht angezeigt, um sicherzustellen, dass er tief eintaucht, um strategische Wettbewerbsinformationen in dem Segment zu erhalten .
Steigende Nachfrage nach Ölförderung zur Ankurbelung des Marktwachstums
Nach Angaben der Internationalen Energieagentur (IEA) soll die Ölnachfrage im Jahr 2021 weltweit um 5,4 Millionen Barrel pro Tag steigen.

Künstlicher Stangenhub wird zunehmend in der Öl- und Gasindustrie eingesetzt. Es wird geschätzt, dass die weltweit wachsende Nachfrage nach Öl, die durch verstärkte Transportaktivitäten und industrielle Entwicklung unterstützt wird, das Marktwachstum ankurbeln wird.

Beispielkopie des Strategieberichts herunterladen/anfordern: https://www.researchnester.com/sample-request-3495

Es wird jedoch erwartet, dass der Wettbewerb durch die Gaslifttechnologie im Prognosezeitraum das Wachstum des globalen Marktes für künstliche Stangenlifte stark hemmt.

Dieser Bericht enthält auch das bestehende Wettbewerbsszenario einiger der wichtigsten Akteure des globalen Marktes für künstliche Stangenlifte, das die Unternehmensprofilierung von Dover Corporation, General Electric Company, Man Diesel & Turbo SE, Novomet Group, Smiths Group, Schlumberger Limited, NOV Inc . umfasst ., JJ Technical Services LLC, Halliburton Company, Flotek Industries und andere. Das Profiling umfasst wichtige Informationen der Unternehmen, die einen Geschäftsüberblick, Produkte und Dienstleistungen, wichtige Finanzkennzahlen sowie aktuelle Nachrichten und Entwicklungen umfassen. Insgesamt bietet der Bericht einen detaillierten Überblick über den globalen Markt für künstliche Stangenlifte, der Branchenberatern, Geräteherstellern, bestehenden Akteuren, die nach Expansionsmöglichkeiten suchen, neuen Akteuren bei der Suche nach Möglichkeiten und anderen Interessengruppen helfen wird, ihre marktorientierten Strategien an den laufenden und erwartete Trends in der Zukunft.

Lesen Sie weitere Informationen unter https://www.researchnester.com/reports/artificial-rod-lift-market/3495

Über Research Nester
Research Nester ist ein führender Dienstleister für strategische Marktforschung und Nachteileulting. Unser Ziel ist es, unvoreingenommene, beispiellose Markteinblicke und Branchenanalysen bereitzustellen, um Branchen, Konzernen und Führungskräften dabei zu helfen, kluge Entscheidungen für ihre zukünftige Marketingstrategie, Expansion und Investition usw ein richtiger Zeitpunkt ist durch strategische Köpfe verfügbar. Unser Out-of-Box-Denken hilft unseren Kunden, kluge Entscheidungen zu treffen, um zukünftige Unsicherheiten zu vermeiden.
Kontakt für weitere Informationen:
AJ Daniel
E-Mail: info@researchnester.com
US-Telefon: +1 646 586 9123
Großbritannien Telefon: +44 203 608 5919

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar