Do. Nov 17th, 2022
Die Reise der Bücher

„Die Reise der Bücher“ wurde von Bettina Lippenberger, Ruth M. Fuchs und Karin Pfolz geschrieben. Dieses Buch ist zum Selbst- oder Vorlesen bestens geeignet. Die Geschichten sind amüsant, unterhaltsam und leicht verständlich. Das Werk richtet sich an die Altersgruppe 5 bis 12 Jahre, aber auch große Leseratten werden Spaß daran haben. Was unbedingt zu erwähnen ist: Das Buch unterstützt die Gewaltopferhilfe der Autonomen Österreichischen Frauenhäuser.

Auszug Bewertung Amazon:
“Die Reise der Bücher” von Bettina Lippenberger, Karin Pfolz und Ruth M. Fuchs hat mir wirklich gut gefallen. Die Geschichten habe auch ich als “großer” Leser als sehr schön empfunden.
Was mir besonders gut gefallen hat, dass den Büchern Leben eingehaucht wird und man kann eigentlich gar nicht mehr anders, als weiterzulesen!
Quelle http://www.amazon.de/Die-Reise-B%C3%BCcher-Karin-Pfolz/dp/3950386203/ref=la_B00MWFYBZQ_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1430121501&sr=1-1

Buchbeschreibung:
Drei wundersame Geschichten über Bücher, die uns in eine Welt der Phantasie tragen. In “Unzufriedene Bücher” unterhalten sich einige Bewohner eine Bibliothek mit den Helden der Bücher über deren Zukunft. Ein einsames Buch findet ein neues Zuhause in “Mein Leben als Buch” und ein kleines Lexikon macht sich “Auf dem Weg des Regenbogens”, um Kinder zu helfen. Dieses Buch unterstützt die Gewaltopferhilfe der Autonomen Österreichischen Frauenhäuser.

Buchdaten:
Die Reise der Bücher
Taschenbuch: 64 Seiten
Verlag: Karina-Verlag (August 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-9503-8620-2
Auch als E-Book erhältlich!

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.karinaverlag.at

Pressemitteilung teilen:
Kummer

Von Kummer

Schreibe einen Kommentar