Mi. Jul 24th, 2024

Die Schrottabholung Dormagen arbeitet nach modernen Maßstäben und erinnert kaum an die Klüngelskerle vergangener Zeiten

Das Sammeln von Schrott ist eine Tätigkeit, die auf eine lange Tradition zurückblickt. Die Schrottabholung Dormagen sieht sich als Erbe dieser Tradition, auch wenn sich die Materialien und die Wege der Nutzung seit Beginn sehr gewandelt haben. Schon in der Steinzeit und im Mittelalter wurden unterschiedliche Materialien und Gegenstände gesammelt und im Anschluss daran einer neuen Verwendung zugeführt. Die Klüngelskerle zogen durch die Straßen Dormagens und anderer Städte, um Stoffe, Knochen und Glas einzusammeln. In dieser Zeit erhielten die Haushalte andere Materialien, wie zum Beispiel Krüge, im Tausch. Aus den gesammelten Materialien wurden Seife, Leim und Porzellan gewonnen. Spätestens zu Zeiten der Industrialisierung fand dann eine Schrottsammlung statt, die mit der heutigen vergleichbar ist.

Der Fokus der Schrottabholung Dormagen unterscheidet sich heute grundlegend von dem der Klüngelskerle

Während auch heutzutage Glas nach wie vor ein Gut ist, an dem seitens der Recycling-Industrie ein großes Interesse besteht, liegt dennoch der Fokus inzwischen auf völlig anderen Materialien als zu früheren Zeiten. Haushaltsüblicher Schrott, der von der Schrottabholung Dormagen kostenlos abgeholt wird, enthält in großen Mengen Materialien wie Stahl, Edelstahl V2A, Aluminium, Kupfer, Zink, Nickel, Palladium und Aluminium, um nur einige zu nennen. Ihre Aufbereitung ist von elementarer Bedeutung. Viele der genannten Materialien können nur mit großem Aufwand neu gewonnen werden, andere sind inzwischen sehr selten geworden. In jedem Fall ist die Wiederaufbereitung gegenüber der Neugewinnung sehr viel ressourcenschonender und außerdem wichtig für den Schutz der Umwelt. Damals wie heute aber ist die Wiederaufbereitung ein Kampf gegen die Verschwendung, der so wichtig ist wie nie zuvor. Die Notwendigkeit der Aufbereitung von haushaltsüblichem Schrott ermöglicht die kostenlose Abholung von Schrott, die von der Schrottabholung Dormagen allen Privathaushalten der Stadt angeboten wird.

 

Kurzzusammenfassung

Die Schrottabholung Dormagen folgt der langen Tradition der Klüngelskerle, auch wenn die Mittel heutzutage sehr viel moderner sind. Privatkunden profitieren von der kostenlosen Abholung haushaltsüblichen Schrotts, die von der Schrottabholung Dormagen nicht nur innerhalb Dormagens Stadtgrenzen angeboten wird.

 

Pressekontaktdaten:
Diab Allawi
Schrotthändler
Berlinerstr 7
44866 Bochum

Telefon: 0152-02011567
E-Mail: info@schrottabholung-nrw.com
Webseite: https://www.schrottabholung-nrw.com

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar