Mi. Sep 22nd, 2021

Frankfurt am Main (ots) –

Der Bundesverband Praktizierender Tierärzte lädt anlässlich der morgigen Entscheidung des

Europäischen Parlaments über die Annahme/Ablehnung des Delegierten Rechtsakts der EU-Kommission über die“Kriterien für die Einstufung antimikrobieller Mittel, die für die Behandlung bestimmter Infektionen beim Menschen vorbehalten sind”

ein zu einem virtuellen Pressegespräch via Teams.

Termin: Donnerstag, den 16.09.2021, um 9.30 Uhr

Bitte melden Sie sich für Ihre Teilnahme am Pressegespräch per Mail an unter: bpt.behr@tieraerzteverband.de.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Anmeldelink für die Veranstaltung.

Pressekontakt:

Bundesverband Praktizierender Tierärzte e. V
Referat Kommunikation
Hahnstr. 70
60528 Frankfurt/M.

Ansprechpartner:
Astrid Behr
T. 069/669818-15
Fax 069/669818-55
E-Mail: bpt.behr@tieraerzteverband.de

Pressemitteilung teilen:
Laura Jahn

Von Laura

Schreibe einen Kommentar