Di. Jun 6th, 2023

BERNARD erweitert Portfolio im Bereich „Umweltmonitoring”

München, 20. März 2023 – Die BERNARD Gruppe, ein international tätiges Familienunternehmen für Ingenieurdienstleistungen, hat zum 1. März das Produktportfolio von Hawa Dawa übernommen. Ab sofort sind die Technologie und das Know-how zum Monitoring von Luftqualität Teil der Speziallösungen der BERNARD Gruppe.

Mit der Integration der Hawa Dawa Lösung ergänzt BERNARD seine bestehenden Geschäftsfelder Energie, Industrie, Infrastruktur und Mobilität. Im Bereich Umweltmonitoring bietet die BERNARD Gruppe nun Lösungen für Lärm, Erschütterung und Luftqualität. Dem jeweiligen Anwendungsfall entsprechend kann eine Erweiterung mit zusätzlichen BERNARD Monitoring Lösungen für die Bereiche Verkehr, Bauwerke und Naturgefahren erfolgen.

Das Hawa Dawa Luftqualitätsmonitoring ermöglicht es, die Luftgüte flächendeckend in Echtzeit zu ermitteln und auszuwerten. Die Genauigkeit der Messmethode genügt regulatorischen Anforderungen, wie vom TÜV Süd bestätigt wurde. Die Daten stehen auf intuitiv bedienbaren Dashboards oder zur medienbruchfreien Einbindung als API zur Verfügung.

Dipl.-Ing. Dr. Stefan Schwarz, CTO der BERNARD Gruppe führt aus: „Die BERNARD Gruppe bündelt spezialisiertes Ingenieurswissen und stellt dieses Know-how in seiner Gesamtheit den Kunden zur Verfügung. Wir sind überzeugt, dass die Komplexität von Ingenieurdienstleistung ganzheitliche Bearbeitungsansätze erfordert. Neben funktionalen, technischen und baulichen Anforderungen sind gestalterische, wirtschaftliche oder ökologische Kriterien von gleich großer Bedeutung. Mit den Hawa Dawa Lösungen erweitern wir unser Portfolio um ein weiteres wichtiges Element.“

Über die BERNARD Gruppe

Die BERNARD Gruppe ist ein unabhängiges, fachlich spezialisiertes und international tätiges Unternehmen für Ingenieurdienstleistungen. Das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen hat Projekte in mehr als 40 Ländern weltweit umgesetzt. Mit interdisziplinären Experten der Geschäftsfelder Energie, Industrie, Infrastruktur und Mobilität löst die BERNARD Gruppe komplexe Aufgabenstellungen. Aktuell beraten, planen und realisieren rund 450 Ingenieure mit Verantwortung Lösungen aus einer Hand.

 

Kontakt für die Redaktionen:

Christoph Miller / Veronika Höber
Sympra GmbH (GPRA)
Telefon: 0711 / 947 670
E-Mail: bernard@sympra.de

 

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar