So. Mai 9th, 2021
HERR Industry System GmbH auf Wachstumskurs

Gesamt-Produktportfolio von HERR macht es Unternehmen leicht, Arbeitsschutz professionell auf- und auszubauen.

Viele Anbieter von Produkten, die für den Arbeitsschutz benötigt werden, haben sich auf einen Bereich spezialisiert. Der potenzielle Kunde steht dann vor der Aufgabe, die für seine Bedürfnisse relevanten Produzenten zusammensuchen zu müssen. Schön wäre eine All-in-one-Lösung, die dem Kunden diese Suche erleichtert. Eine solche bietet HERR Industry System GmbH in Burbach, Nordrhein-Westfalen, als Hersteller von Abluftreinigungsanlagen und Filtrationstechnik – und befindet sich damit auf Wachstumskurs.

Wer in der Schweiß- und Schneidtechnik zuhause ist und den Bereich Arbeitsschutz auf- oder ausbauen möchte, hat mit HERR einen zuverlässigen Partner, der auf langjährige Erfahrung zurückgreifen kann. Der wachsende Bedarf an Produkten für den Arbeitsschutz hat dazu geführt, dass HERR am Standort Burbach von einer Gesamthallenfläche von 6300 m2 ca. 1600 m2 für Lager nutzt, 500 m2 für Administration und nun diese bisherige Bürofläche um weitere 400 m2 erweitert hat.

Seit 2019 gehört der Hersteller von Abluftreinigungsanlagen und Filtrationstechnik zur Industrie-Beteiligungsgesellschaft (IBG Gruppe) mit deren international starkem Verbund von 75 Vertriebs- und Produktionsgesellschaften in 38 Ländern. „Als Teil der IBG Gruppe können wir direkt auf ein Netzwerk aus der Schweißtechnik, der Schneidtechnik, der Bauchemie sowie Herstellern von Wolfram-Komponenten zugreifen. So bekommt der Kunde alles aus einer Hand: vom Schweißbrenner oder Schneidbrenner über die Schweiß- und Schneidstromquelle mit entsprechenden Ersatz- und Verschleißteilen bis hin zur mobilen oder zentralen Absauganlage“, hebt HERR Geschäftsführer Ralf Weber hervor, dem es wichtig ist, dass der Kunde nur einen zentralen Ansprechpartner hat, selbst wenn er unterschiedliche Fachbereiche benötigt. Und die Nachfrage nach solchen All-in-one-Lösungen steigt auch für den Arbeitsschutz rapide an.

Für den Arbeitsschutz, für eine bessere Umwelt

„Einer der wichtigsten Punkte bei unserem Tun ist sicherlich, dass wir durch unsere Produkte aktiv Arbeitsschutz und damit Umweltschutz mitgestalten können“, führt Weber weiter aus. Dem HERR Geschäftsführer ist es wichtig, dass produzierende Unternehmen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine gesunde Arbeitsumgebung bieten können und HERR als Hersteller von Abluftreinigungsanlagen und Filtrationstechnik dafür sorgt, dass die verschmutzte Luft nicht nur einfach abgeleitet, sondern vorher gefiltert wird und somit die Umwelt nicht belastet.

Die Absaugtechnik von HERR wie auch die Schutz- und Trennwände aus dem Produktportfolio tragen in der aktuellen Corona-Situation außerdem dazu bei, Arbeitsbereiche sicher abzugrenzen und Sicherheitsabstände einzuhalten.

Nähere Informationen zu HERR Industry System GmbH finden Sie unter: www.herr.de

Über den News8 Autor: HERR_Industry_System
Erzähle uns etwas über dich.
Pressemitteilung teilen:

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare