Mi. Sep 22nd, 2021

Lausanne, Schweiz (ots/PRNewswire) –

Die zukunftsweisende Veranstaltung zum Thema Weltraum- und Unterwassertourismus, an der die wichtigsten internationalen Raumfahrtagenturen sowie private Initiativen teilnehmen, wird vom 22. bis 24. September, zeitgleich mit der Herbst-Tagundnachtgleiche, auf dem Campus von Les Roches ihre zweite Auflage feiern. Die Veranstaltung ist hybrid angelegt und wird einen Tag mit Präsenzvorträgen und zwei zusätzliche Tage mit virtuellen Sitzungen umfassen.

Der Event SUTUS 2021, der unter dem Titel “Tourism Beyond Natural Borders” läuft (Tourismus jenseits der natürlichen Grenzen), ist eine einzigartige Veranstaltung, die von Les Roches, einer der bedeutendsten Hotelmanagement-Hochschulen der Welt in Zusammenarbeit mit Medina Media Events organisiert wird.

An der diesjährigen Konferenz werden renommierte Experten der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie Vertreter der Raumfahrtbehörden NASA, ESA und JAXA zu Worte kommen. Die dreitägige Veranstaltung bietet Rednern und Diskussionsrunden eine Plattform, um sich unter anderen aktuellen Themen zum privaten Raumfahrttourismus zu äussern und zu den privaten Capital-Venture-Gesellschaften Stellung zu beziehen, die diesen Traum – neben anderen mehr wissenschaftlich ausgerichteten Projekten wie etwa die Agrikultur auf anderen Planeten – verwirklichen wollen. Zurück auf der Erde werden die SUTUS-Teilnehmer in die Welt des Unterwassertourismus eintauchen, um sich von Unterwasserarchäologen, Tauchexperten und unerschrockenen Entdeckern in die Geheimnisse dieses noch weithin unerforschten Universums einweihen zu lassen.

Parallel zu den Vorträgen wird der Campus von Les Roches eine Ausstellung beherbergen, an der innovative Tourismusprojekte verschiedener nationaler und internationaler Unternehmen präsentiert werden, so etwa die von der ESA entworfene Notunterkunft, ein über dem Campus schwebender Zeppelin und ein pädagogisches Projekt von The City of the Stars, das aus einem 4×6 Meter grossen mobilen Planetarium als Teil eines Virtual Reality-Rundgangs durch das Sonnensystem besteht.

Carlos Díez de la Lastra, Managing Director von Les Roches Marbella, erklärte “SUTUS wurde als Benchmark für den Luxustourismus geschaffen. Für diese neue Ausgabe und zur Mitwirkung an diesem spannenden Projekt von SUTUS könnte es keinen besseren Partner geben als die Hotel-Fachhochschule Les Roches, die sowohl im In- als auch im Ausland als Massstab für hochwertige Bildung gilt”.

Bei dieser zweiten Ausgabe können die virtuellen Teilnehmer und registrierten Unternehmen über die Pattform von Medina Media Events, die bereits bei den Anlässen 4K-HDR Summit, 5G-Forum und Extenda Global zum Einsatz kam, sämtliche Sitzungen per Live-Streaming verfolgen und B2B-Meetings mit den Rednern abhalten.

Aufgrund der Anti-Covid-Massnahmen wird die physische Teilnahme auf Referenten, Institutionen, Sponsoren, VIP-Teilnehmende und Medienschaffende beschränkt.

Anmeldungen werden auf der Website www.sutusummit.com entgegengenommen, auf der auch das offizielle Programm zu finden ist. Der Event SUTUS bietet die Gelegenheit, sich über prominente Referenten über die ehrgeizigsten Ziele des aufstrebenden Sektors des Weltraum- und Unterwassertourismus zu informieren, Wissen auszutauschen und Geschäftskontakte zu knüpfen.

FÜR MEDIEN- UND INTERVIEW-ANFRAGEN WENDEN SIE SICH BITTE AN:

Pressemitteilung teilen:
Laura Jahn

Von Laura

Schreibe einen Kommentar