So. Mai 9th, 2021

Ein 16-jähriger Jugendlicher betrat Dienstagabend einen Lebensmittelmarkt in der Werrastraße in Meiningen. Er entnahm Waren im Wert von ca. 20 Euro aus dem Regal und steckte sie in seine Hose. Eine Kassierein und ein Polizist, der sich privat dort aufhielt, bemerkten den Diebstahl und stellten den Dieb. Nach der Anzeigenaufnahme durch Beamte der Meininger Dienststelle wurde der junge Mann, der zudem alkoholisiert war, seinen Eltern übergeben. Die Zeit bis zur Ankunft an seiner Wohnanschrift nutzte er, um die Polizisten mehrfach zu beleidigen. So kommt zur Anzeige wegen des Ladendiebstahls auch noch eine wegen Beleidigung hinzu.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Über den News8 Autor: News8Redaktion

Eine professionelle Presseerklärung kann einem Unternehmen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit bringen.

Folgt mir doch 🙂

Pressemitteilung teilen:

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare