So. Jun 13th, 2021

Marktüberblick über Blei-Säure-Batterien für Kraftfahrzeuge:

Elektronische Systeme, die ein wesentlicher Bestandteil der modernen Automobilindustrie sind, haben 30% der gesamten Fahrzeugherstellungskosten verursacht. Die Elektronik hat sich von Operationen, die anspruchsvolle, angenehme Erfahrungen wie Radio, Musiksysteme, Klimaanlagensteuerung und Einparkhilfe umfassen, bis hin zu technischen Kernkomponenten wie Motor, Zündung, Getriebe, Lenkung mit automatischer Steuerung, Sicherheitsairbags und Antiblockiersystem integriert. Um solche Vorgänge zu befeuern, werden Blei-Säure-Batterien für Kraftfahrzeuge zu einem unvermeidlichen Aktivposten, da sie ein Speichergerät für elektrische Energie sind, die zur Stromversorgung von Stromkreisen in einem Auto erforderlich ist. Aufgrund des Fortschritts in der Automobilelektronik werden die Marktchancen für Blei-Säure-Batterien für Kraftfahrzeuge ab 2018 auf 14,2 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Marktausblick für Blei-Säure-Batterien für Kraftfahrzeuge:

Die weit verbreitete Verwendung von VLRA-Batterien als Start-, Beleuchtungs- und Zündbatterien (SLI) in Kraftfahrzeugen ist ein Hauptantriebsfaktor. Mit einer Produktion von motorisierten Fahrzeugen von mehr als 91 Millionen im Jahr 2018 soll laut OICA der Markt für Blei-Säure-Batterien für Kraftfahrzeuge im Prognosezeitraum 2019-2025 voraussichtlich eine gesunde CAGR von 6,20% erreichen.

Ausgehend von einer regionalen Sichtweise des globalen Marktes für Blei-Säure-Batterien für Kraftfahrzeuge ist APAC in Bezug auf die Gesamtnachfrage als die dominierende Region aufgeführt. Diese Region umfasst Indien und China als führenden Kern der Automobilherstellung und machte 2018 beachtliche 65% der weltweiten Marktnachfrage nach Blei-Säure-Batterien aus. Der Verkauf von Personenkraftwagen in China überstieg 23 Millionen Einheiten (AECA). [1] Von den Top 10 der globalen Autohersteller sind 5 Unternehmen im APAC stationiert, wobei Toyota auf dem 1. Platz, Honda auf dem 6. Platz, SAIC Motor auf dem 7. Platz, Nissan auf dem 8. Platz und Dongfeng auf dem 10. Platz liegt. [2] In ähnlicher Weise wächst der Automobilsektor der APAC-Länder in Indien (7,98%), Indonesien (10,31%) und Malaysia (12,18%) ab 2018 (OICA) einwandfrei, [3] was auch den Wohlstand davon bestimmt Region im Markt für Autobatterien.

Nach einer gründlichen Prüfung der Anwendungssegmente wurde davon ausgegangen, dass die Pkw-Unterteilung den Spitzenplatz einnimmt. Bis 2025 eskalierten die Chancen mit einer CAGR von 3% Nur ein Luxus stört den weltweiten Absatz von Personenkraftwagen. Laut AECA (European Automobile Manufacturers Association) lag der Pkw-Absatz in den führenden Pkw-Märkten Chinas und Europas bei über 38 Millionen Stück. [4]

Über den News8 Autor: devi
Arbeit als Forschungsanalyst in der IndustrieARC
Pressemitteilung teilen:

Von devi

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare