Mi. Apr 21st, 2021

Die Kontrollen der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta zur Einhaltung der geltenden Bestimmungen der niedersächsischen Corona-Verordnung in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta führten in der Zeit vom 05.03.2021 von 04:30 Uhr bis 06.03.2021 04:30 Uhr zu insgesamt 15 Ordnungswidrigkeiten. Die Verstöße stellten Zuwiderhandlungen gegen das Ansammlungsverbot im öffentlichen Bereich sowie durch Missachtung des Mindestabstandes und MNB-Tragepflicht dar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Bahnhofstraße 62
49661 Cloppenburg
04471/1860-112
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Wilke, PHK – Dienstschichtleiter im Einsatz- und Streifendienst

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Über den News8 Autor: News8Redaktion

Eine professionelle Presseerklärung kann einem Unternehmen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit bringen.

Folgt mir doch 🙂

Pressemitteilung teilen:

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare