Di. Mai 17th, 2022

Am Mittwoch, 26. Januar 2022, wurde eine Person bei einem Verkehrsunfall auf der Garreler Straße in Wardenburg leicht verletzt.

Gegen 7:00 Uhr befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Bösel mit seinem Mercedes die Straße “Münsterscher Damm” in Richtung Garreler Straße und kam aus bisher ungeklärter Ursache in einer dortigen Kurve nach rechts von der Straße ab. Der Pkw geriet auf ein Feld, überquerte im weiteren Verlauf die Garreler Straße, durchfuhr eine Hecke und stieß schlussendlich mit einem Baum zusammen.

Der 20-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und vorsorglich von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Es entstand ein Gesamtschaden in einer Höhe von rund 7.000 Euro. Der Mercedes war nicht weiter fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Pressemitteilung teilen:
Laura Jahn

Von Laura

Schreibe einen Kommentar