Mi. Apr 21st, 2021

Auf der B 321 zwischen Warsow und Pampow ist am Donnerstagvormittag ein Kleintransporter von der Fahrbahn abgekommen und auf einer angrenzenden Wiese zum Stehen gekommen. Beim 35-jährigen Fahrzeugführer, der unverletzt blieb, stellte die Polizei im Zuge der Unfallaufnahme einen Atemalkoholwert von 1,77 Promille fest. An seinem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden, der vor Ort auf mehrere Tausend Euro geschätzt wurde. Die Polizei brachte den deutschen Fahrer zur Blutentnahme und nahm gegen ihn eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs auf.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Über den News8 Autor: News8Redaktion

Eine professionelle Presseerklärung kann einem Unternehmen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit bringen.

Folgt mir doch 🙂

Pressemitteilung teilen:

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare