So. Jun 13th, 2021

Bereits am 26.02.2021 kam es am Nachmittag in einem Neustadter Drogeriemarkt zum Streit zwischen zwei Neustadterinnen. Grund hierfür waren unterschiedliche Vorstellungen bzgl. des Verhaltens in der Warteschlange. Im Verlauf des Streitgesprächs verlor eine der Damen die Beherrschung und packte ihre Kontrahentin am Kragen. Hierdurch erlitt diese leichte Verletzungen im Bereich des Dekolletees. Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnten die Gemüter vor Ort wieder beruhigt werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
PHK Doll

Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Über den News8 Autor: News8Redaktion

Eine professionelle Presseerklärung kann einem Unternehmen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit bringen.

Folgt mir doch 🙂

Pressemitteilung teilen:

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare