So. Jun 13th, 2021

Ein 36-jähriger Neustadter parkte zwischen dem 15.01.2021, 08:30 Uhr und dem 16.01.2021, 13:00 Uhr, mit seinem grauen Kompaktwagen in der Enggasse, in 67434 Neustadt/Weinstraße (Ortsteil Hambach). Als er wieder zu seinem PKW zurückkehrte stellte er einen frischen Lackstreifschaden an der Heckstoßstange fest. Die Schadenshöhe am beschädigten Kompaktwagen wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Gegen den bis dato unbekannten Verursacher wurde ein Strafverfahren wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Zeugen, welche Angaben zum Verkehrsunfall oder zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Neustadt/Weinstraße unter 06321 854-0, oder pineustadt@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Laurent Gudel, Polizeikommissar

Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Über den News8 Autor: 050mediaNL
Das Internet bietet zahlreiche neue Möglichkeiten für die Veröffentlichung von Online-Pressemitteilungen. Hier auf News8 bin ich gerne am schreiben für zahlreiche Unternehmen.
Pressemitteilung teilen:

Von Laura

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare