So. Mai 9th, 2021

Nürtingen (ES): In Schule eingebrochen

Eine Schule in der Straße Am Lerchenberg ist in der Nacht zum Mittwoch von einem Einbrecher heimgesucht worden. In der Zeit zwischen 21.30 Uhr und 6.50 Uhr verschaffte sich der Täter über ein Fenster Zutritt zum Inneren des Gebäudes. Dort machte er sich an weiteren Türen zu schaffen und versprühte den Inhalt eines Feuerlöschers. Eine Übersicht von etwaigem Diebesgut liegt noch nicht vor. Der Polizeiposten Rossdorf hat mit der Unterstützung von Kriminaltechnikern zur Spurensicherung die Ermittlungen aufgenommen. (rn)

Balingen (ZAK): Heftiger Auffahrunfall auf der B 463

Ein heftiger Auffahrunfall hat sich am Mittwochvormittag auf der B 463 ereignet. Kurz nach zehn Uhr war ein 37-jähriger Mercedes-Lenker auf der Bundesstraße von Albstadt herkommend in Richtung Balingen unterwegs. An der Einfahrt der L 440 verringerte der Mann seine Geschwindigkeit bis zum Stillstand, um dem Fahrer eines Kleintransporters das Einfahren auf die Bundesstraße zu ermöglichen. Dies bemerkte eine nachfolgende, 52 Jahre alte Lenkerin eines Peugeot 308 zu spät und fuhr mit Wucht auf die stehende A-Klasse auf. Durch die Kollision verletzten sich die Peugeot-Lenkerin und ihr 66 Jahre alter Beifahrer. Sie mussten vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. An den Fahrzeugen war ein Schaden in Höhe von zirka 18.000 Euro entstanden. Der Peugeot musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es zu mehreren, kurzzeitigen Vollsperrungen der B 463. (ms)

Balingen (ZAK): Brand in Küche

Zu einem Brand in der Küche eines Wohnhauses in der Ebnetstraße in Zillhausen sind die Rettungs- und Einsatzkräfte am Mittwochvormittag, kurz nach 11.30 Uhr, ausgerückt. Den derzeitigen Ermittlungen zufolge dürfte auf dem eingeschalteten Herd vergessenes Essen zu starkem Rauch sowie zur Entstehung von Flammen geführt haben. Einer Bewohnerin gelang es jedoch, das Feuer noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte zu löschen. Durch die Feuerwehr wurden die betroffenen Räume ausgiebig belüftet. Ein 81-Jähriger hatte zuvor mit einer Sitztrage aus dem Gebäude evakuiert werden müssen. Der Senior, zwei junge Frauen im Alter von 17 und 23 Jahren sowie zwei 14-jährige Jungen wurden vom Rettungsdienst wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die 23-Jährige und einer der Jungen hatten zudem leichte Brandverletzungen erlitten. Der insbesondere durch Rauchgasniederschlag verursachte Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. (mr)

Balingen (ZAK): Junge Frau belästigt (Zeugenaufruf)

Über den News8 Autor: News8Redaktion

Eine professionelle Presseerklärung kann einem Unternehmen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit bringen.

Folgt mir doch 🙂

Pressemitteilung teilen:

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare