Mi. Dez 7th, 2022

Vier Polo-Ladies vom Team Ingo Pyko Immobilien gewinnen gegen das Team Ostseebad Dahme den Ladies Cup 2022 im PoloPark Berlin

An vier spannenden Polo Tagen im PoloPark Berlin traten sechs internationale Damen Polo Teams aus 8 Ländern mit über 100 Polo Pferden beim Ladies Cup 2022 an. Die Polo Teams zeigten an allen Tagen spannende Chukka. Am Sonntag siegte in einem packenden Finalspiel das “Team Ingo Pyko Immobilien” gegen das Team “Ostseebad Dahme” mit 7,5 : 6 und nahm den Pokal in Empfang.

Die Spielerinnen kamen aus Deutschland, Singapur, Schweiz, Argentinien, Tschechien, USA, Südafrika und Kanada.

Die offizielle Begrüßung der Spieler fand in der Gallery Bermel von Luxburg und dem VIOLA Ballin Showroom in Berlin statt. Hier wurden die offiziellen Team Polo Shirts des Ladies Cup an die Spielerinnen übergeben. Das Polo Turnier fand von Freitag bis Sonntag im PoloPark Berlin statt.
Mehr als 1000 begeisterte Gäste und Besucher verfolgten die spannenden Chukka. Diese wurden fachkundig von „the Voice of Polo“, Jan Erik Frank und von Jan Zavazal moderiert. Schiedsrichter dieses offiziellen Polo Events des Deutschen Polo Verband e.V. war der Argentinier Alberto Bargas.

Die Gastronomie vor Ort reichte von leckeren Sylter Austern, ausgegeben von Deutschlands einzigem Austern Sommelier Peter Richter, bis zum klassischen Burger. Der Eintritt war für Besucher frei.
Für die Musik sorgte DJ Bastic Soul Sebastian vom Timmendorfer Strand. Unter den zahlreichen Gästen befanden sich auch Harald Glööckler mit dem Team von RTL, Miss Deutschland Tatjana Genrich, TV Darsteller und Modell DIDI Veron Tims, Moderatorin Jean Bork, Schauspielerin Maren Giltzer, Grit Groebel und It-Girl Cathy Lugner.

Am Samstag war der RREC, “The International Club for Rolls Royce und Bentley” zu Gast und begleitete die einreitenden Polo Teams mit ihren klassischen Fahrzeugen. Das Kunstwerk „Alexanderplatz“ von der Ur-Berliner Künstlerin Sylke Bach wurde am Samstag versteigert. Der Erlös in Höhe von 2.000 Euro geht an die Wadzeck Stiftung.

Die Platzierungen:

Platz 1 Team Ingo Pyko Immobilien
Anna Lena -GER-, Maike Hölty -GER-, Svenja Hölty -GER-
Luita Fass -SA/GER-

Platz 2 Ostseebad Dahme
Dr. Anne Großmann -GER-, Marit Fass -GER-,
Marie Haupt -GER-, Filippa Luserke -GER-

Platz 3 Polo Sylt
Heidi Silvey – USA, Emily Hase -Loock – GER
Sophie Schmidt -GER, Milagros „Milli“ Sanchez -ARG

Platz 4 InMedias / Polo+10
Ann Kathrin Braendle – CH-, Jolie Lange -GER-,
Camila de Luciano -ARG-, Marketa Pavleye -CZE-

Platz 5 Pool Riese
Mona Scharf -GER-, Jeanette Diekmann -GER-
Romy Grüner -GER-, Dele Iversen -GER-

Platz 6 ELASTEN / COSMOPOLO
Megan Manubay -USA-, Emily Hurst -CAN-
Marie Christine Fuchs -SGP- Jen Buchan -CAN-

Die jüngsten Spielerinnen waren Lupita Fass (12 Jahre) und Marie Christine Fuchs (13 Jahre), Beide erhielten auf der Siegerehrung eine Auszeichnung für ihre tollen Leistungen.

Alle Spielerinnen, Gäste, Besucher und Veranstalter freuen sich auf den Ladies Cup 2023.

Impressionen der Spieltage unter: https://bit.ly/3IVH5kT

Weitere Informationen unter www.baltic-polo-events.de

Das Team Ingo Pyko Immobilien gewinnt gegen Team Ostseebad Dahme den Ladies Polo Cup 2022 im PoloPark Berlin

Veranstalter: BPE Baltic Polo Events GmbH, 2. Eierhorstweg 2, 14641 Nauen
Telefon: 03321-7479533, Geschäftsführer Thomas Strunck mobil: 0172-4141020

Der Veranstalter Baltic Polo Events:
Baltic Polo Events ist seit 16 Jahren Veranstalter und Organisator von Polosport Veranstaltungen in Deutschland. Jährliche Beach Polo Veranstaltungen an der Ostsee gehören ebenso wie Rasenpolo in Berlin dazu. Der Polo Club Timmendorfer Strand e.V. zog 2018 in den PoloPark Berlin-Dallgow, der von Baltic Polo Events neu eröffnet und geführt wird. 2007 wurde die Beach Polo Veranstaltung in Timmendorfer Strand von der Bundesinitiative “Land der Ideen” unter Schirmherrschaft von Angela Merkel und Horst Köhler ausgezeichnet.

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar