Mi. Jun 12th, 2024

Was bedeutet die Customer Journey für Ihre Content Marketing Strategie?

Übersetzt steht Customer Journey für die “Reise des Kunden”. Sie ist ein Instrument der Content Marketing Strategie. Denn sie beschreibt die Summe aller Kontaktpunkte zwischen Unternehmen und (potenziellen) Kunden.

Häufig ist es ein langer Prozess, bis eine Person sich für ein Produkt oder eine Dienstleistung entscheidet. Vom ersten Kontakt mit einem Unternehmen bis zum Kauf kann viel Zeit vergehen. Es stehen zahlreiche Marketingmaßnahmen dazwischen. Dieser Prozess kann für mehr Übersichtlichkeit in die Customer Journey Phasen unterteilt werden.

Kurz gesagt beschreibt die Customer Journey die “Reise” des Nutzers vom Interesse, über den Kauf bis zur Nachkaufphase. Das Ziel der Online Marketing Strategie ist es, die Bedürfnisse des Kunden über alle Customer Journey Phasen zu erfüllen.

Hierzu zählen ausdrücklich nicht nur die Promotion eines Produktes vor dem Kauf. Auch die Erfahrung während des Kaufs sowie die Kundenbindung nach einer Transaktion sind relevant. So wird sichergestellt, dass Kunden dem Unternehmen treu bleiben. Außerdem sollen sie bei erneutem Bedarf nicht den Anbieter wechseln.

Für eine erfolgreiche Content Marketing Strategie müssen die Inhalte der Website auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt werden. Diese Bedürfnisse unterscheiden sich je nach Customer Journey Phasen.

Häufig wird das Modell der Customer Journey Phasen ähnlich wie ein Fahrplan dargestellt, den der Kunde durchläuft. Dieser Fahrplan besteht aus unterschiedlichen Touchpoints.

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar