Mo. Nov 21st, 2022
Ayurveda-Massage Fortbildung - Pitta-Ausgleich

In den Ayurveda-Kuren im Ayurveda-Rosenschloss in Gundelfingen sehen wir immer wieder, das chronische und degenerative Prozesse im Körper mit einer Verschlackung der Gewebe (Ama) und gleichzeitig mit einer Reduzierung der Verdauungskraft – AGNI – einher gehen. Agni wird dem Pitta zugeordnet.
Oberste Maßnahme ist in diesem Fall, Pitta wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Leichte Störungen können mit einer Umstellung der Ernährung und des Lebensstils selbst wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.
Bei stärkeren Ungleichgewichten, bzw. dann, wenn mehrere Doshas gleichzeitig gestört sind, sind Ayurveda-therapeutische Maßnahmen sinnvoll.
In Frage kommen Ayurveda-Behandlungen wie die Marmapunktmassage, der Leberwickel, die Kopfmassage und das Augenbad – alles Maßnahmen, die Pitta wieder ins Gleichgewicht bringen können.

Diese werden in einem Ayurveda-Intensivkurs in der Ayurvedaschule im Rosenschloss unterrichtet.
Nähere Informationen zu der Ayurveda-Massage-Fachfortbildung der Ayurvedaschule im Rosenschloss im Dezember 2018 und Anmeldemöglichkeit
Ayurveda-Behandlungen für Pitta – Ayurveda-Fachfortbildung (https://www.schule-fuer-ayurveda.de/pitta-ausgleichende-massagen.html)

Firmenkontakt
Ayurvedaschule im Rosenschloss
Wolfgang Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
0157 51271025
info@schule-fuer-ayurveda.de

Ayurvedaschule

Pressekontakt
Ayurveda-Presse-Agentur im Rosenschloss
Norbert Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 44 80 761
info@schule-fuer-ayurveda.de
http://www.ayurveda-rosenschloss.de/

Wolfgang Neutzler
Ayurvedaschule im Rosenschloss

info@schule-fuer-ayurveda.de

http://www.schule-fuer-ayurveda.de

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar