Fr. Feb 23rd, 2024

Ehe man sich’s versieht, pocht Weihnachten an die Tür. Gerade vorüber – und schon ist das Fest wieder da. Gerade eben den Sommerhut aus dem Schrank geholt, da mogeln sich bereits die ersten vorweihnachttypischen Prospekte, getarnt als Kaufempfehlungen für kuschelige Herbsttage, zwischen die Alltagspost. Seit Frühling schmunzelt auf der Zimmerkommode ein unangetastetes Schokohäschen im Ostergras. Es wird wohl bald aus einer Sternanis-Wintergrün-Deko lächeln.

Doch dieses Jahr klopft auch ein weiteres Highlight an die Pforte. Sänger BJÖRN MARTINS steht überraschend auf der Schwelle. Verführerische Aromen umwehen ihn. In einer Hand hält er ein gefülltes Bündel knuspriger Gebäck-Leckereien, in der anderen Hand seine neue, fabrikfrische Single: einen Weihnachtssong. “Sperrt Hektik, Stress und Trubel aus“, sagt er,“ und lasst euch von meiner Musik begeistern. Weihnachten ist auch ein Gefühl. Da soll es gemütlich, behaglich und unbekümmert zugehen.“

Mit seinen Worten im Ohr, starten wir die Jukebox, und die ersten Klänge aus den Lautsprechermonitoren lassen erahnen, dass dieser Song ein vergnügliches Liedgut ist. Bewährte Gitarrenakkorde, die sich straff und rhythmisch an einen modernen Schlagzeugbeat saugen, eine Dosis Blechblasinstrumente und der entzückende Anteil eines Kinderchors, der eine eingängige Hookline, eine Melodie fürs Mitsingen, liefert. Eine Prise Rainhard-Fendrich-Witz, einen Hauch Herbert-Grönemeyer-Groove, eine Portion Melissa-Etheridge-Charme, aber vor allem ganz viel Björn Martins, der charakteristische Weihnachtsbetrachtungen einfängt und seine Erkenntnisse mit augenzwinkernder Ironie in Worte und Melodie übersetzt. Resultat ist das eingängige, pop-rockige Weihnachtslied: “Die schönste Zeit (ist wieder da)“.

Gekonnt beobachtet Björn Martins die Facetten der Weihnachtszeit, die Festtagsrituale, das angespannte Miteinander, aber auch die Überfülle und das bunte Treiben, die sich durch die Feiertage ziehen. Und wenn dann seine klangvolle Gesangsstimme im aktuellen Song sinniert: “… Geschenke kaufen, schön einpacken. Bäumchen schmücken, Essen machen. Lachen, streiten. Ist doch klar: durchdrehen, wie jedes Jahr. Die schönste Zeit ist wieder da …“, erfreuen sich die Zuhörenden über seine treffenden Worte. Denn dass Björn Martins mit seiner Lyrik Stimmungen und Situationen passend transportieren kann, das beweist der erfahrene Songschreiber in vielen veröffentlichten Eigenkompositionen, wie zum Beispiel “Wenn du da bist“, oder “Nicht allein“.

Ergänzend zur Weihnachtssingle sang Björn Martins zuzüglich zwölf Songs anderer Interpreten aus dem Bestand der beliebten Weihnachts-Pop-Kultur ein, um diese zu einem Album zu formieren.

Die Weihnachtssingle “Die schönste Zeit (ist wieder da)“ und das Weihnachtsalbum “Die schönste Zeit“ sind auf allen bekannten Download- und Streamingportalen zu hören und zu erhalten.

Infos zu Bestellungen, zur Weihnachts-Tour und zu Extras auf: www.bjoern-martins.de.

(Quelle und Text: Ariane Kranz, audioway MUSIC & MEDIA)

Medien-PR:
Ariane Kranz
audioway MUSIC & MEDIA
Telefon: (030) 245 308 58
Postfach 150107, 10663 Berlin
audioway.publicrelations@gmail.com
www.audioway.de

#Weihnachten

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar