Mo. Jun 27th, 2022
Das dritte Werk aus der Kunstbuchserie Poetessa

Zwei Bücher aus der Kunstbuchserie Poetessa von Doreen Kirsche und Karina Pfolz gibt es bereits. Nun erscheint Ende September/Anfang Oktober 2022 im Karina-Verlag Band 3. Vorbestellungen sind bereits möglich.
Den Leser erwarten wieder wunderbare Texte mit viel Tiefgang und Gefühl. Die Zeichnungen runden diese wunderbaren Worte ab. Das ist wahrlich Lesegenuss der besonderen Art.

Buchbeschreibung:
Das dritte Werk aus der Kunstbuchserie Poetessa lässt die Leserinnen und Leser fühlen. Auf allen Ebenen. Wie auch die ersten beiden Bücher bezaubern die Texte und handgezeichneten Bilder und bringen die Seele zum Atmen.
Das Buch erscheint Ende September/Anfang Oktober 2022 und Vorbestellungen werden selbstverständlich vor dem offiziellen Termin versandt.
Wer das vorbestellte Buch signiert möchte, bitte in der Kommentarzeile der Bestellung vermerken.

Zum Buch geht es hier:
https://www.karinaverlag.at/p/poetessa-fuhlen-vorbestellung/

Über Doreen Kirsche und Karina Pfolz
Doreen Kirsche
Empfindungen und Erlebnisse drückt die Autorin gerne in Versen aus. Daraus entstand im Laufe der Zeit eine solche Menge an Werken, dass sie die Facebook-Seite »Poetessa« gründete und ihre Gedichte dort erstmalig veröffentlichte.
Binnen kurzer Zeit sammelten sich tausende Follower, die sich an den Zeilen erfreuen, aber auch an die Macht von Zusammenhalt und Liebe erinnert werden.
Sie spricht mit ihren Zeilen das aus, was Menschen bewegt, doch oft nicht ausgesprochen wird.
Dass der Ruf ihrer Fans nach einer geruckten Veröffentlichung immer lauter wurde, versteht sich von selbst.

Karina Pfolz
Die Autorin und Malerin lebt und arbeitet in Wien. Für ihre Kindergeschichten wurde sie 2011 und 2012 mit dem ‚Sparefroh–Preis Österreich‘ ausgezeichnet. 2018, 2019 und 2020 erhielt sie für ihre Illustrationen den Preis »Best-Illustrator«.
Sie unterstützt mit ihren Büchern die ‚Autonomen österreichischen Frauenhäuser’ den »Weißen Ring« (Gewaltopferhilfe) und »Global Family«. Die Künstlerin hält ‚Gewalt–Präventions–Workshops‘ an Schulen und spricht offen in den Medien über das Tabu–Thema familiärer Gewalt. Zahlreiche Fernseh– und Radio-interviews begleiten sie auf ihrem Weg gegen Gewalt.
https://karinpfolz.webnode.com/

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy” wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
https://brittasbuecher.jimdofree.com/
https://nepomuck-und-finn.jimdosite.com/
http://kindereck.jimdofree.com/

Pressemitteilung teilen:
Kummer

Von

Schreibe einen Kommentar