Di. Dez 7th, 2021

Research Nester hat einen Bericht mit dem Titel „Markt für Wärmedämmung für Gebäude: Globale Nachfrageanalyse und Chancenausblick 2030“ veröffentlicht, der einen detaillierten Überblick über den globalen Markt für Wärmedämmung für Gebäude in Bezug auf die Marktsegmentierung nach Material, Anwendung, Endbenutzer und nach Region bietet.

Darüber hinaus enthält der Bericht für die eingehende Analyse die Branchenwachstumsindikatoren, Beschränkungen, Angebots- und Nachfragerisiken sowie eine detaillierte Diskussion aktueller und zukünftiger Markttrends, die mit dem Wachstum des Marktes verbunden sind.

Der globale Markt für Gebäudewärmedämmung wird im Prognosezeitraum, d. h. 2022 – 2030, mit einer CAGR von ca , und andere, von denen das Außenwandsegment im Prognosezeitraum aufgrund des zunehmenden Einsatzes von Wärmedämmung, um zu verhindern, dass Wärme und Kälte aus der Umgebung durch Wände in das Gebäude gelangen, einen nennenswerten Anteil haben wird. Darüber hinaus ist es auch hilfreich bei der Aufrechterhaltung der Gesamttemperatur im Haus und trägt so zum Wachstum des Segments bei.

Es wird geschätzt, dass der globale Markt für Wärmedämmung von Gebäuden aufgrund des zunehmenden Einsatzes von künstlichen Kühl- und Heizsystemen in Wohn- und Nichtwohngebäuden wächst. Im Jahr 2020 wurden in den Vereinigten Staaten selbst über 6 Millionen Klimaanlagen verkauft. Tatsächlich überschritt der weltweite Verkauf von Klimaanlagen im Jahr 2018 mehr als 1,2 Milliarden. Darüber hinaus hat die steigende globale Temperatur zu einem deutlichen Anstieg der Akzeptanz von Kühlsystemen geführt, was wiederum das Wachstum des Marktes für Gebäudewärmedämmung ankurbeln soll.

Laden Sie ein Beispiel dieses strategischen Berichts herunter@ https://www.researchnester.com/sample-request-3535

Auf der Grundlage geografischer Analysen wird der globale Markt für Wärmedämmung von Gebäuden in fünf Hauptregionen unterteilt, darunter Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika sowie die Region Naher Osten und Afrika. Aufgrund der extrem kalten klimatischen Bedingungen in der Region, insbesondere in Kanada, Alaska und anderen, wird erwartet, dass der Markt in der Region Nordamerika im gesamten Prognosezeitraum den größten Marktanteil gewinnen wird. Es wird geschätzt, dass die hohe Akzeptanz von Temperaturkontrollsystemen in Wohngebäuden der Vereinigten Staaten zusammen mit einer höheren Technologiedurchdringung eine Schlüsselrolle für das Wachstum des Marktes spielt.

Die Forschung ist globaler Natur und umfasst detaillierte Marktanalysen in Nordamerika (USA, Kanada), Europa (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Ungarn, Belgien, Niederlande und Luxemburg, NORDIC [Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark], Polen, Türkei, Russland, übriges Europa), Lateinamerika (Brasilien, Mexiko, Argentinien, übriges Lateinamerika), Asien-Pazifik (China, Indien, Japan, Südkorea, Indonesien, Singapur, Malaysia, Australien, Neuseeland, übriger asiatisch-pazifischer Raum), Naher Osten und Afrika (Israel, GCC [Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Bahrain, Kuwait, Katar, Oman], Nordafrika, Südafrika, übriger Naher Osten und Afrika). Darüber hinaus wurden im Forschungsbericht auch Analysen behandelt, die Marktgröße, Y-O-Y-Wachstums- und Chancenanalyse, Wettbewerbsstudie der Marktteilnehmer, Investitionsmöglichkeiten, Nachfrage nach Zukunftsaussichten usw. umfassen.

Steigende globale Erwärmung zur Steigerung der Nachfrage nach Wärmedämmung von Gebäuden
Laut der National Aeronautics and Space Administration (NASA) steigt die globale Temperatur pro Jahrzehnt um 0,2 Grad Celsius an.

Die steigende globale Temperatur aufgrund menschlicher Aktivitäten, wie beispielsweise der Entwaldung, hat die Nachfrage nach Wärmedämmung in Gebäuden erhöht, um Gebäude vor der unerträglichen Hitze zu schützen. Sie verlängern auch die Kühlwirkung von künstlichen Kühlsystemen in heißen Klimazonen. Darüber hinaus blockiert die Wärmedämmung das Entweichen von Wärme, die von künstlichen Heizsystemen erzeugt wird, um Häuser in kälteren Klimazonen warm zu halten. Dies soll das Marktwachstum ankurbeln.

Beispielkopie des Strategieberichts herunterladen/anfordern: https://www.researchnester.com/sample-request-3535

Es wird jedoch erwartet, dass die langsame Akzeptanz und das mangelnde Bewusstsein der Menschen im Prognosezeitraum das Wachstum des globalen Marktes für Wärmedämmung für Gebäude stark hemmen.

Dieser Bericht bietet auch das bestehende Wettbewerbsszenario einiger der wichtigsten Akteure des globalen Marktes für Wärmedämmung für Gebäude, einschließlich Unternehmensprofilen von Huntsman Corporation, Knauf Insulation, Inc., Kingspan Group plc, BASF SE, Compagnie de Saint-Gobain SA, Johns Manville, Covestro AG, Owens Corning und Plersch Kältetechnik GmbH. Das Profiling umfasst wichtige Informationen der Unternehmen, die einen Geschäftsüberblick, Produkte und Dienstleistungen, wichtige Finanzkennzahlen sowie aktuelle Nachrichten und Entwicklungen umfassen. Insgesamt bietet der Bericht einen detaillierten Überblick über den globalen Markt für Wärmedämmung für Gebäude, der Branchenberatern, Geräteherstellern und bestehenden Akteuren bei der Suche nach Expansionsmöglichkeiten hilfts, neue Akteure, die nach Möglichkeiten suchen, und andere Interessengruppen, um ihre marktorientierten Strategien an den laufenden und erwarteten Trends in der Zukunft auszurichten.
Weitere Informationen@ https://www.researchnester.com/reports/building-thermal-insulation-market/3535
Über Research Nester
Research Nester ist ein führender Dienstleister für strategische Marktforschung und Beratung. Unser Ziel ist es, unvoreingenommene, beispiellose Markteinblicke und Branchenanalysen bereitzustellen, um Branchen, Konzernen und Führungskräften dabei zu helfen, kluge Entscheidungen für ihre zukünftige Marketingstrategie, Expansion und Investition usw ein richtiger Zeitpunkt ist durch strategische Köpfe verfügbar. Unser Out-of-Box-Denken hilft unseren Kunden, kluge Entscheidungen zu treffen, um zukünftige Unsicherheiten zu vermeiden.
Kontakt für weitere Informationen:
AJ Daniel
E-Mail: info@researchnester.com
US-Telefon: +1 646 586 9123
Großbritannien Telefon: +44 203 608 5919

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar