Mi. Jul 3rd, 2024

Die richtigen Lebensmittel stärken nicht nur unseren Körper, sie halten uns auch gesund.
Wünscht sich nicht jeder im Alter von 50, 60 oder 70 Jahren ein junges und straffes Gesicht? Das ist nicht nur eine Frage der Eitelkeit, man kann auch den allgemeinen Gesundheitszustand am Aussehen erkennen.

Es gibt Lebensmittel, die auf den ersten Blick als gesund erscheinen oder versprechen, besonders gesund zu sein, aber auf den zweiten Blick stellt sich heraus, dass sie dieses Versprechen nicht halten können.
Bestimmte Lebensmittel lösen im Körper eine Mini-Entzündung aus, schwächen ihn und lassen ihn mit der Zeit alt aussehen. Sehr oft sind es Produkte, die Zucker enthalten oder zu viele Kohlenhydrate die sich im Körper in Zucker umwandeln.
Prinzipiell gilt, je niedriger der Zuckergehalt eines Lebensmittels ist, desto besser funktioniert die Verdauung im Körper.
Es gibt Gesundheitsbücher (Low Carb), die stehen Ihnen mit wertvollen Alltagstipps für die Umsetzung zur Seite und begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem kohlenhydratbewussten Leben.
Sie sind auch als Therapieunterstützung für Menschen mit Diabetes, Epilepsie, Alzheimerdemenz und Krebs geeignet. Zum Beispiel gehen die Krebszellen den Weg des geringsten Widerstands und nutzen für ihr Wachstum die Energie der Kohlenhydrate (Zucker).
Eine kohlenhydratarme Ernährung (Low Carb) senkt den Kohlenhydratanteil auf ein Minimum. Fazit: Man lässt die Kohlenhydrate weg, schafft damit Platz für eine gesunde Ernährung mit viel Gemüse, Milchprodukten, Fisch, Fleisch, Eier, Nüssen und etwas Obst.
Auch Anfänger können mit diesen „Low Carb Büchern“ sofort durchstarten.

Jutta Schütz und Sabine Beuke vermitteln mit ihren Büchern Motivation pur und räumen mit alten Vorurteilen auf. Anhand von vielen wissenschaftlichen Berichten von Ernährungsforschern nehmen sie die Angst vor einer kohlenhydratarmen Ernährung. Wer ihre Bücher kennt, stellt schnell fest, dass es auch viele Rezepte gibt, und dass sich die Ernährung abwechslungsreich gestalten lässt. Wichtige Informationen, die man über die Ernährung und Verdauung sonst nirgends lernt – in ihren Büchern kommen sie äußerst anschaulich und gut verdaulich auf den Tisch.

Infos zu ihren Büchern:
http://www.jutta-schuetz-autorin.de/
http://www.sabinebeuke.de/

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2016 Eva Schatz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

Biografie:
Eva Schatz wurde als Deutsche in England geboren, lebt in Deutschland, der Schweiz und in New York. Ihre Berufe: Buchautorin, Jura sowie Studium der evangelischen Theologie mit dem Schwerpunkt Kirchen- und Theologiegeschichte. Sie schreibt für englische und französische Zeitungen.

Eva Schatz
Buchtipps

buchtipps.news@gmail.com

http://buchtipps-news.jimdo.com

Pressemitteilung teilen:
Eva Schatz

Von Buchtipps

Schreibe einen Kommentar