Di. Jul 2nd, 2024

Moers – 30. Mai 2023: Diese neueste Version der Planungssoftware wird dazu beitragen, den Anlagenbau und die Fabrikplanung zu verbessern und die Effizienz sowohl in der Planungsphase als auch in allen nachgelagerten Schritten zu steigern.

Die neue Version 7.2 von M4 PLANT ist voll von Innovationen, neuen Funktionen sowie kundengesteuerter Optimierungen. Zusammen mit der Intelligenz von M4 PLANT und einer fortschrittlichen Strukturierung der 3D-Projekte, legt die neue Version ihren Schwerpunkt auf die Steigerung der Performance und die Automatisierung zeitintensiver Aufgaben.

Zeitaufwändige Aufgaben minimieren
Bei nahezu jeder Planung einer Anlage oder Fabrik müssen 3D-Modelle von Kunden oder Lieferanten verwendet werden. Mit der neuen Version bringt M4 PLANT ein neues Werkzeug mit sich, mit dem sich mehrere 3D-Modelle gleichzeitig importieren und vereinfachen lassen. Anwender:innen haben ab sofort neue Möglichkeiten, um einfach alltägliche Aufgaben zeitsparend zu erledigen und ihre 3D-Planung effizient zu managen. Sie können selbst entscheiden, ob die Baugruppenstruktur mit übernommen wird oder aufgelöst werden soll. Mit dieser Funktion lassen sich Modelle nun auch unabhängig vom normalen Planungsprozess importieren. Die Planung kann zeiteffektiv erfolgen. Planer:innen haben nun die Möglichkeit den Import mehrerer Modelle zu starten und trotzdem nebenher weiter an der eigenen 3D-Planung zu arbeiten.

So profitieren Anlagenbau und Fabrikplanung voneinander
Mit einem nahtlosen Übergang zwischen dem Anlagenbau und der Fabrikplanung liefert M4 PLANT eine unglaubliche Planungsqualität für diese so unterschiedlichen Themenbereiche. Denn Anlagen müssen oft in Fabriken oder Gebäuden eingeplant werden und Maschinen müssen in Fabriken oft verrohrt oder mit Lüftungssystemen versehen werden. M4 PLANT ermöglicht durch seine fortschrittliche Technologie, all diese Kategorien miteinander zu kombinieren, um das ganze Potenzial der Planung für ein wegweisendes Planungsergebnis voll auszunutzen. Mit der Version 7.2 wurden viele Funktionen und Kataloge in diesen Bereichen optimiert, um damit eine unglaublich einfache und dennoch präzise Planung zu gewährleisten.

Individualisierung und Flexibilität
Mit der Version 7.2 bekommen die Benutzer:innen noch mehr Optionen in M4 PLANT, um die Arbeitsumgebung möglichst flexibel an die eigene Arbeitsweise und spezifischen Anforderungen anzupassen. Gleichzeitig sind die Einstellungsmöglichkeiten jetzt noch intuitiver strukturiert, so dass die Individualisierung der Funktionen und der Benutzeroberfläche noch einfacher wird. Damit kann jede:r Benutzer:in die Einstellungen an seine oder ihre bevorzugten Arbeitsmethoden anpassen, um ein noch effizienteres Arbeitsumfeld zu schaffen.

M4 PLANT am eigenen Projekt testen
Die beeindruckende Leistungsfähigkeit ist einer der Gründe, warum Anlagenbauer:innen und Fabrikplaner:innen weltweit auf M4 PLANT vertrauen. Unternehmen haben jetzt die Möglichkeit, von den neuesten Funktionen und beeindruckenden Weiterentwicklungen zu profitieren. Das Team von CAD Schroer unterstützt Unternehmen beim Testen der Software und passt diese bei Bedarf auf die spezifischen Anforderungen seiner Kunden an. Der Test der Software kann begleitet an einem eigenen Projekt erfolgen, um das ganze Potenzial des Systems mit den vielen Vorteilen und der Effizienzsteigerung selbst erleben zu können. Die erfahrenen M4 PLANT Berater:innen stehen interessierten Unternehmen jederzeit zur Verfügung und helfen gerne dabei, das Beste aus M4 PLANT herauszuholen. Die neuen Funktionen machen M4 PLANT zu einem unverzichtbaren Werkzeug für alle, die im Anlagenbau und in der Fabrikplanung tätig sind.

Mehr erfahren & M4 PLANT testen >>

Über CAD Schroer
CAD Schroer ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Digitalisierungs- und Engineering-Softwarelösungen. Seit über 30 Jahren betreut CAD Schroer Kunden aus den Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie die öffentlichen Versorgungsunternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft. Mit mehreren Außenstellen und Tochterunternehmen in Europa und in den USA präsentiert sich das Unternehmen heute stärker und zeitgemäßer denn je.
Die Produktpalette von CAD Schroer umfasst Lösungen aus dem Bereich Konstruktion, Anlagenbau, Fabrikplanung und Datenmanagement. Unternehmen in der ganzen Welt vertrauen auf M4 DRAFTING, M4 PLANT, M4 ISO und M4 P&ID FX, um sich effizient und flexibel in einer integrierten Konstruktionsumgebung zwischen allen Phasen der Produkt- oder Anlagenentwicklung zu bewegen.
Im Produktportfolio von CAD Schroer befinden sich zudem Lösungen, wie i4 AUGMENTED REVIEW, i4 AUGMENTED CATALOG und i4 VIRTUAL REVIEW, mit denen sich CAD-Daten direkt in die erweiterte (AR) oder virtuelle (VR) Realität transferieren lassen. Zusätzlich erarbeitet CAD Schroer gemeinsam mit seinen Kunden individuelle AR/VR- oder IoT- (Internet of Things) Lösungen.
Darüber hinaus werden Kunden durch Serviceleistungen wie Consulting, Schulung, Wartung und technischen Support bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt. Dies und eine individuelle Kundenpflege sorgen für höhere Wettbewerbsfähigkeit, geringere Kosten und für bessere Qualität.
CAD Schroer ist zusätzlich ein autorisierter PTC-Partner in den Bereichen Entwicklung, Schulung, Service und Vertrieb. Durch seine kompetenten und erfahrenen Mitarbeiter bietet der Software-Entwickler einen hohen Mehrwert für die komplette Bandbreite an Lösungen und Dienstleistungen im PTC-Produktumfeld.

Kontakt
CAD Schroer GmbH
Fritz-Peters-Straße 11
47447 Moers

Website: www.cad-schroer.de
Email: marketing@cad-schroer.de

Telefon:
Deutschland: +49 2841 9184 0
Schweiz: +41 43 495 32 92
England: +44 1223 850 942
Frankreich: +33 141 94 51 40
Italien: +39 02 4979 8666
USA: +1 866-SCHROER (866-724-7637)

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar