Mo. Jul 8th, 2024

Gelsenkirchen, Juni 2024. Sechs Wochen Ferien sind das Beste an der Schulzeit, keine Frage. Sonne und Meer, Zeit zum Entspannen, Zeit für Freunde und Hobbys. Die Ferienzeit kann man aber auch optimal zur Vorbereitung auf das neue Schuljahr nutzen. Die Schülerhilfe unterstützt in den Sommerferien Schülerinnen und Schüler dabei, erste Wissenslücken zu schließen.
Ferienkurse für einen guten Start ins neue Schuljahr
Im Ferienkurs bereiten die qualifizierten Nachhilfelehrkräfte Schülerinnen und Schüler optimal auf den Schulstart nach den Ferien vor. Dabei werden die Lerninhalte individuell auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler abgestimmt. Das Angebot in den Ferien gibt es für alle Klassen und Schulformen. 10 Unterrichtsstunden gibt es in den Ferien zum Kennenlernpreis.
Warum ist Nachhilfe in den Sommerferien so effektiv?
Ob Mathe, Englisch oder Deutsch – im Ferienkurs werden Lerngrundlagen wiederholt und Inhalte aufgefrischt. Denn das Gehirn macht keine Ferien. Es ist erwiesen, dass Gelerntes gerade in Entspannungsphasen besonders gut verarbeitet werden kann. Mit der Schülerhilfe verbessern die Kinder und Jugendlichen ihr Wissen, ohne auf die Ferien verzichten zu müssen. Insgesamt kann ein Ferienkurs bei der Schülerhilfe dazu beitragen, das Lernen effektiver zu gestalten, Schwierigkeiten zu überwinden und das Selbstvertrauen der Schülerinnen und Schüler zu stärken.
Nähere Informationen zum Angebot der Schülerhilfe und alle Details zu den Ferienkursen gibt es in Ihrer Schülerhilfe vor Ort oder im Internet unter www.schuelerhilfe.de.

***

Über die Schülerhilfe:
Die Schülerhilfe ist der führende Anbieter von qualifizierten Bildungs- und Nachhilfeangeboten in Deutschland und Österreich sowie Deutschlands drittgrößtes Franchise-System. Seit 50 Jahren bietet sie Einzelnachhilfe in kleinen Gruppen von drei bis fünf SchülerInnen. Die Schülerhilfe bietet Nachhilfe in Mathe, Deutsch, Englisch und vielen weiteren Fächern. Qualifizierte und motivierte NachhilfelehrerInnen kümmern sich individuell um jeden Schüler bzw. jede Schülerin und helfen, seine oder ihre Leistungen dauerhaft zu verbessern. Dies belegt auch eine wissenschaftliche Studie der Universität Bayreuth. Die Schülerhilfe fördert an rund 1.100 Standorten mehr als 125.000 Schülerinnen und Schüler jährlich. Als wichtiger privater Bildungsdienstleister hält die Schülerhilfe ein breites Angebot bereit, das neben Nachhilfe auch Prüfungsvorbereitungen und Ferienkurse umfasst. Ein Qualitätsmanagementsystem, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, dient dazu, ein Höchstmaß an Qualität und Kundenorientierung zu erzielen. Mit Erfolg, denn 94 Prozent der KundInnen sind zufrieden und würden die Schülerhilfe weiterempfehlen. VerbraucherInnen kürten das Nachhilfeinstitut außerdem zum Testsieger 2023 bei Deutschlandtest.

www.schuelerhilfe.de
www.facebook.com/schuelerhilfe

Pressekontakt und Fotomaterialien:
ZGS-Bildungs-GmbH
Denise Kirchberger
denise.kirchberger@schuelerhilfe.de

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar