Fr. Jun 21st, 2024

Das Buch „Die Reise der Bücher“ ist zum Selbst- oder Vorlesen bestens geeignet. Die Geschichten sind amüsant, unterhaltsam und leicht verständlich. Eine gute Idee der Autorinnen, Büchern ein Eigenleben einzuhauchen und dies in drei unterschiedlichen Geschichten festzuhalten. Und auch große Bücherfreunde werden an diesen Geschichten ihr Freude haben.

Buchbeschreibung:
Drei wundersame Geschichten über Bücher, die uns in eine Welt der Phantasie tragen. In “Unzufriedene Bücher” unterhalten sich einige Bewohner eine Bibliothek mit den Helden der Bücher über deren Zukunft. Ein einsames Buch findet ein neues Zuhause in “Mein Leben als Buch” und ein kleines Lexikon macht sich “Auf dem Weg des Regenbogens”, um Kinder zu helfen. Dieses Buch unterstützt die Gewaltopferhilfe der Autonomen Österreichischen Frauenhäuser. Geeignete Altersgruppe: 5 – 12 Jahre

Buchdaten:
Die Reise der Bücher
Ruth M. Fuchs, Bettina Lippenberger, Karin Pfolz
Taschenbuch: 64 Seiten
Verlag: Karina-Verlag (5. August 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-9503-8620-2
Auch als E-Book erhältlich!

Über die Autorinnen:
Ruth M. Fuchs veröffentlichte ihr erstes Buch „Die wunderbare Welt der Elfen und Feen“ 2003. Inzwischen ist sie vom Sachbuch zum Roman gewechselt und schreibt neben Einzelromanen vor allem die Krimiserie “Erkül Bwaroo ermittelt”. In dieser Reihe löst ein Elfendetektiv mit großem Schnurrbart, noch größerem Ego und belgischem Akzent an Märchen angelehnte Kriminalfälle.
2014 veröffentlichte sie gemeinsam mit Bettina Lippenberger und Karin Pfolz das Kinderbuch „Die Reise der Bücher“ im Karina Verlag.

Bettina Lippenberger, die geborene Ravensburgerin lebt jetzt in Stuttgart und entdeckte schon früh ihre Liebe zu Büchern.Vor 15 Jahre begann sie mit dem Schreiben. Heute blickt sie zurück auf mehrere Veröffentlichungen, an denen Sie als Co-Autorin beteiligt war. 2013 kam dann ihr erstes Buch heraus. “Krümelchen und seine Freunde entdecken die Welt!” das nun beim “Traumstunden Verlag Essen” ein zu Hause gefunden hat.
2014 veröffentlicht sie mit Ruth M. Fuchs und Karin Pfolz „DIE REISE DER BÜCHER“ und die Sonderedition

Karin Pfolz, lebt in Wien. Sie arbeitet als Autorin und Malerin. Ihre schriftstellerische Arbeit begann sie mit Kurzgeschichten für Kinder, die 2011 und 2012 mit dem “Sparefroh-Preis- Österreich” ausgezeichnet wurden.Ihr Roman “Manchmal erdrückt es mich, das Leben” erschien in der Erstauflage 2012. Der Thriller „Du lügst dich durch mein Leben“ 2014. Sie unterstützt mit ihren Büchern die “Autonomen Österreichischen Frauenhäuser”, hält “Gewalt-Präventions-Work-Shops” an Schulen und spricht offen in den Medien über das “Tabu-Thema” familiärer Gewalt. Zahlreiche Fernseh- und Radiointerviews begleiten sie auf ihrem Weg gegen Gewalt. Seit 2014 ist sie Vorstandsvorsitzende des Vereins “Respekt für Dich – AutoInnen gegen Gewalt” und Geschäftsführerin vom Karina-Verlag.
Mehr Infos: http://www.karinaverlag.at/products/die-reise-der-bucher-von-ruth-m-fuchs-bettina-lippenberger-karin-pfolz/

Pressemitteilung teilen:
Kummer

Von Kummer

Schreibe einen Kommentar