Di. Jul 9th, 2024

Ist Ihr Kind oder Enkelkind auch eine Leseratte? Sollte es so sein, ist vielleicht schon bei den folgenden Buchtipps genau das richtige Werk dabei.

Nepomucks Märchen
Kobold Nepomuck entführt euch in die bunte Welt der Märchen. Und hier ist allerlei los! Das ganze Zauberland steht Kopf, denn der vergessliche Zauberer Ugoblix hat sein Zauberbuch verlegt, Ginny findet sich an ihrem siebten Geburtstag plötzlich im Elfenland wieder, Nepomuck reist mit einem Flaschengeist durch die Lüfte und Jenny versucht das Märchenland zu retten, das die Hexe Babula in einem See aus flüssiger Schokolade ertränken will.
Zu jedem der 14 spannenden Märchen gibt es ein lustiges Ausmalbild – so können die kleinen Leser das Buch ganz individuell mitgestalten.
Neugierig geworden? Dann auf ins Märchenland!
ISBN-13: 978-3746019260

Piku: Ein Eisbär im Schwarzwald
Piku, der kleine Eisbär, lebt am Nordpol – normalerweise. Doch eines Tages wacht er auf und staunt. Sein Fell ist nicht mehr weiß, sondern lilablassblau mit Glitzersternen, und seine Eisscholle ist verschwunden. Er sitzt zwischen hohen Bäumen, die er noch nie zuvor gesehen hat.
Hier leben viele Tiere, die Piku bisher unbekannt waren. Deshalb ist er sehr vorsichtig. Bald erfährt er, dass er sich an einem Ort befindet, der Schwarzwald heißt. Seit geraumer Zeit treibt ein bösartiger Kobold in dem sonst so friedlichen Wald sein Unwesen. Mit seinen Streichen bringt der Unhold die Tiere immer wieder in Gefahr. Bisher konnte niemand ihn aufhalten. Ob Piku helfen kann?
ISBN-13: 978-3947083787

Die Abenteuer des kleinen Finn – eine spannende Mäusegeschichte für die ganze Familie
Der kleine Mäuserich Finn führt eigentlich ein recht beschauliches Leben in einem Garten. Er versteht sich sehr gut mit seinen Menschen, und sogar mit dem Kater des Hauses hat er ein freundschaftliches Verhältnis. Eines Tages jedoch ändert sich alles.
Die nette Familie zieht fort, und es kommen neue Menschen. Diese mögen Mäuse gar nicht, und zu allem Überfluss haben sie auch noch zwei Kater, die es ebenfalls auf Finn abgesehen haben. Als diese bösen Menschen Finns Wohnung unter Wasser setzen, muss er aus dem Garten fliehen.
Entkräftet und zutiefst traurig findet er in einer Scheune Zuflucht. Dort lebt die Maus Felix, die sich um den unglücklichen Finn kümmert und ihm das Leben auf dem Land und im Wald zeigt.
Die beiden erleben nun gemeinsam viele Abenteuer und meistern so manche Gefahr, was ihre Freundschaft von Tag zu Tag wachsen lässt.
Und am Ende der Geschichte warten noch ein paar tolle Lesetipps!
ISBN-13:‎ 978-3753499673

Die Kinderdetektive: Das Rätsel der entführten Hunde
Eine Kriminalerzählung für Kinder
Die Kinder Mara, Sebastian und Noah sehen von ihrem Baumhaus aus, wie bei der Nachbarin Frau Grimme ein ganz in schwarz gekleideter Mann einzieht. Als sie hören, dass eine schwarz gekleidete Person die ortsansässige Bank überfallen hat, verdächtigen sie den Fremden. Sie beschatten ihn. Es stellt sich heraus, dass er unschuldig ist. Als dann in der Nachbarschaft Hunde entführt werden, von deren Besitzern Geld erpresst wird und Verdachtsmomente gegen den Mann auftauchen, nehmen sie ihn erneut unter Beobachtung. Können die Kinder das Rätsel um die entführten Hunde lösen?
ISBN-13: 978-3759729606

Ratte Prinz
Ich bin eine goldfarbene Ratte aus königlichem Geschlecht. Einer alten Prophezeiung nach bin ich ein verwunschener Prinz. Weil ich mich langweile, mache ich mich auf die Suche nach der Prinzessin, die mich erlösen soll. Dabei gerate ich in ein Unwetter und werde in einen Kanal gespült. Da ich an den glatten Wänden nicht hochklettern kann, bin ich kurz vor dem Ertrinken. Zum Glück kommt das kleine Mädchen Raja vorbei und rettet mich. Allerdings erst, nachdem ich ihr versprochen habe, sie zur Prinzessin zu machen. Seitdem lebe ich in dieser verrückten Großfamilie. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, alle zurechtzubiegen und erlöst zu werden.
ISBN-13: 978-3741253782

Hauke Rabauke: und Oskar der Höllenhund
Beinahe wäre Hauke Rabauke Seeräuber geworden. Aber nun haust er im Dunkelfelsenwald, zusammen mit Oskar, dem Höllenhund. Der ist eigentlich ein ganz Braver. Hauke singt gern zünftige Lieder und feiert oft mit seinen Räuberfreunden. Bei Anemonius Pimpernell nimmt er Zauberunterricht. Da passiert ihm auch gleich ein Malheur und Oskar ist verschwunden. Ob Hauke seinen treuen Freund wiederkriegt?
Dann gibt es Ärger mit seinen frechen Kumpanen und dem Bäckermeister Leckerschleck. In dessen Backstube klaut Hauke sich nämlich alles zusammen, was er zum Kuchenbacken braucht. Das ist seine große Leidenschaft, neben Rosalie, der Bäckerstochter. Zu allem Überfluss taucht auch noch ein geheimnisvoller Rauschebart auf …
Eine ebenso lustige wie rasante Räubergeschichte für Kinder ab acht Jahren.
ISBN-13:‎ 978-3947083114

Firmeninformation:
Britta Kummer wurde 1970 in Hagen (NRW) geboren. Heute lebt sie im schönen Ennepetal und ist gelernte Versicherungskauffrau.
Die Freude am Schreiben hat sie im Jahre 2007 entdeckt und seit dieser Zeit bestimmt es ihr Leben.
Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher. Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
https://brittasbuecher.jimdofree.com/

Pressemitteilung teilen:
Kummer

Von

Schreibe einen Kommentar