Do. Nov 24th, 2022
Extensis bietet Support für die Adobe Creative Cloud 2017

PORTLAND, Oregon – 08.11.2016 – Ab sofort können Benutzer der Fontmanagement-Lösungen von Extensis, einem Geschäftsbereich der Celartem Inc., den Support des Unternehmens für die Adobe® Creative Cloud® 2017 in Anspruch nehmen.

Suitcase Fusion 7 enthält mit dem jüngsten Update alle neuen Auto-Aktivierungs-Plug-Ins, mit denen Kreative, die nur eine einzige Lizenz benötigen, direkt auf ihre Adobe Creative Cloud 2017-Anwendungen zugreifen können. Dazu zählen InDesign®, Photoshop®, Illustrator®, InCopy® und After Effects®. Das Update wird allen bestehenden Kunden, die Suitcase Fusion 7 gekauft haben, kostenlos zur Verfügung gestellt.

Suitcase TeamSync™ von Extensis bietet ebenfalls Auto-Aktivierungs-Plug-Ins. Dank der Lösung auf Abonnementbasis, können Teams über einen Cloud-basierten Server auf dieselben Schriften zugreifen.

Mit dem Support-Service für die Adobe Creative Cloud 2017 gewährleistet Extensis, dass seine Fontmanagement-Lösungen mit den beliebtesten Designanwendungen der Kreativen funktionieren – wie etwa Adobe und QuarkXPress sowie Betriebssysteme wie MacOS Sierra und Microsoft® Windows 10. Und das unmittelbar, wenn diese mit der neuesten Adobe Creative Cloud arbeiten.

Erst vor kurzem hat Extensis mit Suitcase Fusion 7 die Kompatibilität mit iOS-Geräten ermöglicht, damit Grafiker ihre Schriftbibliotheken mit ihrem iPad® oder iPhone® synchronisieren können – ganz ohne zusätzliche Kosten.

Weitere Informationen:
– Suitcase Fusion 7: http://www.extensis.com/de/font-management/suitcase-fusion/
– Suitcase TeamSync: http://www.extensis.com/de/font-management/suitcase-teamsync/)

Kontakt
shortways communications
Vera Sander
Belfortstr. 3
81667 München
0898906670
vsander@shortways.de

Shortways

Vera Sander
shortways communications

vsander@shortways.de

http://www.shortways.de

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar