Mi. Okt 4th, 2023

Im Industriegebiet der südhessischen Stadt Darmstadt befindet sich der Saunaclub FKK Sharks. Wer schon mal auf ihrer Homepage war, weiß, dass sie sich selbst als „Hessens aufregendste Wellness-Oase“ bezeichnen. Jetzt sollten wir uns aber mal die Frage stellen: Ist es wirklich eine Wellness-Oase, ein FKK Club oder doch nur ein normales Bordell bei Frankfurt?
 
Auf rund 7000m² erstreckt sich das Areal des Clubs, der Innenbereich umfasst davon ca. 4000m² und das Außenareal knapp 3000m². Die Bar im Innneren ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt des Clubs; hier treffen Männer und attraktive Frauen aufeinander und es entscheidet sich, ob die Chemie zwischen den beiden Partnern stimmt, bevor man eines der vielen Zimmer aufsucht und sich gemeinsam vergnügt. Darüber hinaus gibt es einen weiteren zentralen Punkt, und zwar das hauseigene Restaurant. Hier bietet der FKK Club morgens ein reichhaltiges Frühstücksangebot, nachmittags Obst sowie Kuchen Platten und zum Abend hin ein herzhaftes Buffet. Aber nicht nur im Innenbereich des Clubs wird gekocht, sondern auch im Außenbereich wird, je nach Jahreszeit und Wetter, gegrillt. Das verwendete Fleisch beziehen sie von der Metzgerei Hamm, wo darauf geachtet wird, dass es aus nachhaltiger und regionaler Bioproduktion stammt. Die Fleischeslust wird also, hier im Saunaclub, in Darmstadt in jederlei Hinsicht gestillt. Von den Speisen geht es weiter zur beeindruckenden V.I.P Lounge, welche durch einen separaten und diskreten Eingang erreichbar ist. Von dort aus hat man einen Wahnsinns Blick über den kompletten Innenbereich des Saunaclubs und genießt viele Vorteile wie z. B. eine eigene Bar, Badewanne und Privatzimmer. Apropos Privatzimmer, das Bordell bei Frankfurt hat verschiedene Mottoräume, Unteranderem zählen dazu der Soft SM-Raum, der SM-Raum für Fortgeschrittene, der Spiegelraum und der Kamasutra Raum. Dort kann man seinen sexuellen Trieben freien Lauf lassen und seine dunkelsten Fantasien ausleben. Neben dem gläsernen Whirlpool, Innenpool und Außenpool findet man die verschiedensten Entspannungsmöglichkeiten. So gibt es im Saunaclub Sharks ein Dampfbad, Sauna und ein hochwertig ausgestatteter Massageraum. Eine klassische Thai Massage beim thailändischen Massageteam des Clubs oder eine Gesichtsbehandlung im hauseigenen Kosmetikstudio, sind nur zwei von vielen Möglichkeiten, die einem hier zur Verfügung stehen. Zum Schluss sollte aber auch nochmals das eigentliche Highlight im Club erwähnt werden und zwar das riesige Aquarium, welches sozusagen als Herz des Clubs dient.

Fazit zum Saunaclub FKK Sharks

Ja, es ist eine Wellness-Oase, die mit ihrem breit gefächertem Angebot alle Wünsche erfüllt, welche an Clubs dieses Metiers gestellt werden können.
Weitere Informationen findet man auf der Homepage des Clubs.

Saunaclub FKK Sharks

https://www.fkk-sharks.de

Pressemitteilung teilen:
Raphael  Marsoglia

Von RaphaM

Schreibe einen Kommentar