So. Apr 14th, 2024

Wer es spannend liebt, kommt bei den folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag voll auf seine Kosten.

Vergessene Flügel
Der 1. Teil der Trilogie “Vergessene Flügel”
Eine 17-Jährige erwacht in einem fremden Haus, die Hände blutüberströmt. Sie findet drei Tote und versucht, trotz ihrem Zustand nach Drogen- und Alkohol, eine Erklärung für diese Situation zu finden.
Eine Reise ins Ungewisse, die sie auch in ihre Kindheit führt, beginnt.
Es ist ein einzigartiges Werk, denn jedes Kapitel wurde von einer anderen Autorin, oder anderem Autor, geschrieben. Täglich überarbeitet und zusammengeführt. Es zeigt den Zusammenhalt der Künstler dieser Welt.
Wir, die Künstler, Maler, Musiker, Autoren, wehren uns gegen die Internetpiraterie, illegale Downloads und 0,00 Euro Bücher. Unsere Arbeit ist für uns wertvoll, wir machen diese Kunstwerke in Wort, Bild und Ton, für Euch – damit ihr euch wohlfühlt.

Verborgene Flügel
Teil 2 der Trilogie “Vergessene Flügel”
Es ist eine einzigartige Trilogie im Genre des Thrillers.
Geschrieben wird dieses Werk von 60 AutorInnen weltweit. Jeder ein Kapitel. Überarbeitet und begleitet von der Autorin Karin Pfolz und lektoriert von der Autorin Renate Zawrel.
Teil 1 der Serie war binnen 2 Tagen der Bestseller des Verlages. Wüsste man es nicht besser, so würde man glauben, dass ein einziger Autor dieses Werk verfasst hat.
Spannung ist garantiert.
Sam, die Protagonistin, geht ihren Weg des Grauens weiter. Sie versucht ein »normales« Leben zu führen, die Vergangenheit holt sie jedoch ein. Eine Flucht vor der Welt und sich selbst führt sie nach Österreich und auf die britischen Inseln. Doch auch dort enden die Schrecken nicht. Sam ist schwanger und nun gilt die Angst nicht mehr nur ihr allein. Sie muss und will ihr Kind beschützen.

Vollendete Flügel
Teil 3 der Trilogie “Vergessene Flügel”
Dies ist der dritte und letzte Teil dieser einzigartigen Trilogie im Genre des Thrillers. Geschrieben wird dieses Werk von 60 AutorInnen weltweit. Jeder ein Kapitel. Überarbeitet und begleitet von der Autorin Karin Pfolz und lektoriert von der Autorin Renate Zawrel. Teil 1 der Serie war binnen zwei Tagen der Bestseller des Verlages. Teil 2 folgte ihm sogleich auf diese Liste.
Aus Sicht der beinahe erwachsenen Tochter Emily erzählt Band 3 Sams Geschichte weiter. Ob Emily es schaffen wird, Licht in all die Dunkelheit rund um ihre Mutter Samantha zu bringen? Spannung ist garantiert.

MordsZeit, Krimiautor/innen Österreichs, mörderische Geschichten für Zwischendurch
Nun schon seit Jahren ist die Plattform österreichischer Krimischriftstellerinnen und -schriftsteller mit einem eigenen Stand auf der Buch Wien vertreten und bespielt als Leistungsschau ihrer Mitglieder eine der Messebühnen mit den 5×5-Minuten-Krimis, bei denen jeweils 5 Autorinnen und Autoren 5-minütige abgeschlossene Krimis präsentieren. Immer wieder wurden wir im Anschluss an diese Lesungen gefragt, ob es die Minikrimis auch in Buchform gäbe. Stets mussten wir verneinen.
Doch nun ist es soweit eine Auswahl dieser Krimivignetten herauszubringen. Eine wunderbare Idee. Es war eine Mordsarbeit und jede Geschichte ist liebevoll illustriert von der Malerin Karina Pfolz.
Alle im Buch vertretenen Autorinnen und Autoren haben ihre Geschichten gratis zur Verfügung gestellt. Der Erlös geht an die Kinderkrebshilfe Wien, Niederösterreich und Burgenland. Wir wünschen ihr und uns viele verkaufte Bücher, mit denen die Leserinnen und Leser etwas Gutes tun und gleichzeitig eine MordsZeit verbringen können.
Einundzwanzig Krimis erwarten Sie von österr. besten KrimiautorInnen:
Mina Albich
Gerhard Appelshäusler
Constanze Dennig
Beate Ferchländer
Leopold Fröhlich
Veronika A. Grager
Petra K. Gungl
Eva Holzmair
Alexander Kautz
Gerhard Loibelsberger
Nicole Makarewicz
Eric Manz
Sabine Marx
Sabina Naber
Christine Neumeyer
Günther Pfeifer
Karina Pfolz
Eva Reichl
Weiss Rhena
Helmut Scharner
Franz Zeller

Zu den Büchern geht es hier:
https://www.karinaverlag.at/geschaft/teeservice/

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy” wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
https://brittasbuecher.jimdofree.com/

Pressemitteilung teilen:
Kummer

Von

Schreibe einen Kommentar