Mo. Sep 20th, 2021

Research Nester hat einen Bericht mit dem Titel „Precision Motor Market: Global Demand Analysis & Opportunity Outlook 2030“ veröffentlicht, der auch einige der wichtigsten Marktanalyseparameter wie Branchenwachstumstreiber, Beschränkungen, Angebots- und Nachfragerisiko sowie die Auswirkungen von COVID- 19 und eine ausführliche Diskussion über die neuesten Trends und Zukunftschancen, die mit dem Wachstum des Marktes verbunden sind.
Die Internationale Energieagentur (IEA) gab in einer ihrer Statistiken an, dass der Bestand an batterieelektrischen Fahrzeugen (BEV) weltweit von 0,72 Millionen im Jahr 2015 auf 4,79 Millionen im Jahr 2019 gestiegen ist.

Die Statistiken zeigen die weltweit wachsende Akzeptanz von Elektrofahrzeugen, die die Nachfrage nach verschiedenen Komponenten, einschließlich Präzisionsmotoren, antreibt. Diese Motoren werden in Komponenten wie Rädern, Wasserpumpen, Kühlerlüftern und anderen verwendet, unterstützt durch ihre hohe Effizienz und ihren geringen Stromverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Motoren. Andererseits wird erwartet, dass die zunehmende Akzeptanz medizinischer Geräte im Gesundheitswesen, die auch die Nachfrage nach Präzisionsmotoren ankurbelt, das Marktwachstum ankurbeln wird.

Der globale Markt für Präzisionsmotoren wird im Prognosezeitraum, d. h. 2021-2030, voraussichtlich mit einer CAGR von 6,80% wachsen. Der Markt wird bis Ende 2030 voraussichtlich einen Umsatz von 103407,75 Mio. USD erzielen, gegenüber einem Umsatz von 53560,0 Mio. USD im Jahr 2020. Je nach Typ wird der Markt in bürstenlose Motoren, Bürstenmotoren und Wechselstrommotoren unterteilt , und Schrittmotoren. Im Jahr 2020 erzielte das Segment AC-Motoren den größten Marktumsatz und wird voraussichtlich bis Ende 2030 den größten Marktumsatz von 53668,62 Mio.

Darüber hinaus wird der globale Markt für Präzisionsmotoren auf der Grundlage geografischer Analysen in Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika sowie den Nahen Osten und Afrika unterteilt, von denen der Markt im asiatisch-pazifischen Raum den größten Umsatz von USD . erzielte 27178,10 Millionen US-Dollar und wird voraussichtlich bis Ende 2030 einen Marktumsatz von 57391,30 Millionen US-Dollar erreichen.

Die hohen Wartungskosten von Präzisionsmotoren sind jedoch einer der Hauptfaktoren, die das Marktwachstum voraussichtlich einschränken werden.

Dieser Bericht bietet auch das bestehende Wettbewerbsszenario einiger der wichtigsten Akteure des globalen Marktes für Präzisionsmotoren, einschließlich der Unternehmensprofilierung von AMETEK, Inc., ARC Systems Inc., Allied Motion Technologies, Inc., Siemens Limited, ABB, Yaskawa Electric Corporation, Nidec Motor Corporation, OMRON Corporation, Regal Beloit Corporation, maxon motor ag und andere.

Das Profiling umfasst wichtige Informationen der Unternehmen, die einen Geschäftsüberblick, Produkte und Dienstleistungen, wichtige Finanzkennzahlen sowie aktuelle Nachrichten und Entwicklungen umfassen. Abschließend analysiert der Bericht mit dem Titel „Markt für Präzisionsmotoren: Globale Nachfrageanalyse und Chancenausblick 2030“ die gesamte globale Präzisionsmotorenindustrie, um neuen Marktteilnehmern zu helfen, die Details des Marktes zu verstehen. Darüber hinaus führt dieser Bericht auch bestehende Akteure, die nach Expansionen suchen, und Großinvestoren, die in naher Zukunft nach Investitionen in den globalen Markt für Präzisionsmotoren suchen.

Research Nester ist ein führender Dienstleister für strategische Marktforschung und Beratung. Unser Ziel ist es, unvoreingenommene, beispiellose Markteinblicke und Branchenanalysen bereitzustellen, um Branchen, Konzernen und Führungskräften dabei zu helfen, kluge Entscheidungen für ihre zukünftige Marketingstrategie, Expansion und Investition usw zum richtigen Zeitpunkt ist durch strategische Köpfe verfügbar. Unser Out-of-Box-Denken hilft unseren Kunden, kluge Entscheidungen zu treffen, um zukünftige Unsicherheiten zu vermeiden.
Kontaktiere uns:
AJ Daniel
E-Mail: info@researchnester.com
US-Telefon: +1 646 586 9123
Großbritannien Telefon: +44 203 608 5919

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar