Mi. Dez 7th, 2022

Kenneth Research veröffentlichte einen Bericht mit dem Titel “Cyber Security Market: Global Demand Analysis & Opportunity Outlook 2031”, der einen detaillierten Überblick über die Cybersicherheit in Bezug auf Marktsegmentierungskomponente, Sicherheitstyp, Bereitstellungsmodell, Organisationsgröße, Branchenvertikale und Region bietet.

Zugriff auf die vollständige Beschreibung: https://www.kennethresearch.com/report-details/cyber-security-market/10070534

Darüber hinaus umfasst der Bericht für die eingehende Analyse die Wachstumsindikatoren der Branche, Beschränkungen, Angebots- und Nachfragerisiken sowie eine detaillierte Diskussion der aktuellen und zukünftigen Markttrends, die mit dem Wachstum des Marktes verbunden sind.
Es wird geschätzt, dass der globale Cybersicherheitsmarkt einen Umsatz von rund 156 Milliarden US-Dollar erzielen wird. Ende 2031 und weiteres Wachstum mit einer CAGR von ~ 11% während des gesamten Prognosezeitraums, dh 2022 – 2031. Das Wachstum des Marktes kann auf die zunehmende Anzahl von unethischen Cyber-Penetrationen und Datenschutzverletzungen zurückgeführt werden. Zum Beispiel wurden im Jahr 2020 über 45.000 Verstöße gegen personenbezogene Daten an das IC3 gemeldet, das der Internet-Kriminalitätsmeldearm des Federal Bureau of Investigation (FBI) ist.  Der Markt ist nach Bereitstellungsmodell in On-Premises und Cloud unterteilt. Unternehmen migrieren ihre Betriebsabläufe zunehmend in die Cloud-Infrastruktur, da diese mehrere Vorteile bietet, z. B. eine höhere Betriebsgeschwindigkeit, Skalierbarkeit und verbesserte Sicherheit. Aufgrund dieses Faktors wird das Cloud-Segment geschätzt im Prognosezeitraum mit der höchsten Rate zu wachsen.
Geografisch ist der globale Cybersicherheitsmarkt in fünf Hauptregionen unterteilt, darunter Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika und der Nahe Osten und Afrika, von denen die Region Asien-Pazifik im Prognosezeitraum voraussichtlich das höchste Marktwachstum verzeichnen wird. Das Wachstum des Marktes in der Region ist auf die starke Präsenz mehrerer Marktteilnehmer und zunehmende Fälle von Cyberverletzungen in mehreren Ländern der Region, wie Indien und Südkorea, zurückzuführen.
Die Forschung ist globaler Natur und umfasst detaillierte Analysen des Marktes in Nordamerika (USA, Kanada), Europa (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Ungarn, Belgien, Niederlande & Luxemburg, NORDISCH [Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark], Polen, Türkei, Russland, Rest von Europa), Lateinamerika (Brasilien, Mexiko, Argentinien, Rest von Lateinamerika), Asien-Pazifik (China, Indien, Japan, Südkorea, Indonesien, Singapur, Malaysia, Australien, Neuseeland, Rest von Asien-Pazifik), Mittlerer Osten und Afrika (Israel, GCC [Saudi-Arabien, VAE, Bahrain, Kuwait, Katar, Oman], Nordafrika, Südafrika, Rest des Nahen Ostens und Afrika). Darüber hinaus wurde die Analyse der Marktgröße, der Y-O-Y-Wachstums- und Chancenanalyse, der Wettbewerbsstudie der Marktteilnehmer, der Investitionsmöglichkeiten, der Nachfrage nach Zukunftsaussichten usw. im Forschungsbericht behandelt und angezeigt.
Wachsende Nachfrage nach Cybersicherheit gegenüber zunehmenden Cyberbedrohungen zur Steigerung des Marktwachstums
Die weltweit steigende Zahl von Cyberbedrohungen verlagert den Fokus zunehmend auf den Schutz und den Schutz von Daten und Informationen. Arbeiten Sie von zu Hause aus (WFH) und bringen Sie Ihre eigenen Geräte mit (BYOD) Trends in Unternehmen treiben den Bedarf an Cybersicherheit weiter voran. Im Jahr 2020 wurden die Ausgaben für Cybersicherheit weltweit auf fast 125 Milliarden US-Dollar geschätzt. Es wird erwartet, dass diese Faktoren das Marktwachstum in den kommenden Jahren ankurbeln werden.
Es wird jedoch erwartet, dass die hohen Einrichtungs- und Wartungskosten von Cybersicherheitslösungen und -diensten sowie der Mangel an qualifizierten Fachkräften für ein ordnungsgemäßes Management im Prognosezeitraum als Hindernisse für das Wachstum des globalen Cybersicherheitsmarktes wirken werden.
Dieser Bericht enthält auch das bestehende Wettbewerbsszenario einiger der Hauptakteure des globalen Cybersicherheitsmarktes, einschließlich der Unternehmensprofilierung von IBM, Cisco Systems, Inc., Avast Software s.r.o., Broadcom, Dell Inc., Check Point Software Technologies Ltd., CyberArk Software Ltd., FireEye, Fortinet, Inc., Imperva und anderen.
Das Profiling umfasst Schlüsselinformationen der Unternehmen, die das Geschäft umfassen Überblick, Produkte und Dienstleistungen, wichtige Finanzdaten und aktuelle Nachrichten und Entwicklungen. Im Großen und Ganzen bietet der Bericht einen detaillierten Überblick über den globalen Cybersicherheitsmarkt, der Branchenberatern, Geräteherstellern, bestehenden Akteuren, die nach Expansionsmöglichkeiten suchen, neuen Akteuren, die nach Möglichkeiten suchen, und anderen Interessengruppen helfen wird, ihre marktorientierten Strategien an den laufenden und erwarteten Trends in der Zukunft auszurichten.

Erhalten Sie einen strategischen Beispielbericht: https://www.kennethresearch.com/sample-request-10070534

Kenneth Research ist ein führender Dienstleister für strategische Marktforschung und Beratung. Unser Ziel ist es, unvoreingenommene, beispiellose Markteinblicke und Branchenanalysen bereitzustellen, um Branchen, Konglomeraten und Führungskräften dabei zu helfen, kluge Entscheidungen für ihr zukünftiges Marketing zu treffen. Strategie, Expansion und Investition etc. Wir glauben, dass jedes Unternehmen zu seinem neuen Horizont expandieren kann, vorausgesetzt, eine richtige Anleitung zur richtigen Zeit ist durch strategische Köpfe verfügbar. Unser Out-of-Box-Denken hilft unseren Kunden, kluge Entscheidungen zu treffen, um zukünftige Unsicherheiten zu vermeiden.
Kontakt für weitere Informationen:
AJ Daniel
E-Mail-Adresse: sales@kennethresearch.com
U.S. Telefon: +1 3134620609

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar