So. Jun 13th, 2021
Lesen hat eine uralte Tradition

Schon lange bevor es Kinos, Fernseher und Internet gab lasen die Menschen Bücher, um sich zu unterhalten, zu bilden und zu informieren. Trotz moderner Technik ist das gute alte Buch noch immer nicht aus unserem Alltag wegzudenken. Die Menschheit wäre auch um vieles ärmer, wenn diese Tradition verloren ginge.

Alles wird gut …
Wenn man nur vorher wüsste, welche Entscheidung die richtige oder wenigstens die günstigere wäre.
Aber – wer weiß das schon?
Christine, Oliver, Lydia und Jutta sind Mitte dreißig, als sie sich wiedertreffen.
Als Schulfreunde waren sie einst unzertrennlich und hatten große Pläne für die Zukunft. Jetzt müssen sie jedoch feststellen, dass ihnen so manche Fehlentscheidung, die sie mit jugendlichem Leichtsinn selbstbewusst getroffen haben, das Leben ganz schön schwer macht.
Jutta, die nach der überstürzten Trennung von ihrem Mann eigentlich erst einmal zur Ruhe kommen wollte, erlebt ein Gefühlschaos nach dem anderen.
Olivers Eheglück wird nicht nur von seinem Schwiegervater bedroht – auch beruflich bahnt sich eine Katastrophe an.
Lydia wird der Albtraum, den sie als junges Mädchen erlebte, wieder bewusst.
Nur Christine führt ein harmonisches Leben – doch auch dieser Schein trügt.
Unter dem Motto “Gemeinsam haut uns nichts so schnell um” stehen sie sich wieder bei, um den Alltag leichter ertragen zu können.
Ein Trost bleibt, denn – alles wird gut … irgendwann.
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3746707549

Im Schatten des Bösen: Familiensaga
Der Abend war aufregend, sogar lustig. Sie hatten viel gelacht, Wodka floss in Strömen, Sergej war in diesen Kreisen bekannt wie ein bunter Hund, gefürchtet war er auch. Alle gaben sich als seine Freunde aus, die Feinde würde er vernichten. Als er sie nach Hause brachte, verabredeten sie sich erneut. Olga hatte gern mit dem Feuer gespielt. Mit Wehmut dachte sie an ihre erste Nacht mit Sergej. »Komm mit mir heute Nacht«, hatte Sergej bei ihrem zweiten Rendezvous gesagt, sie an sich gedrückt und ihren Hals geküsst. »Du brauchst keine Angst vor mir haben, ich tue dir nicht weh«, flüsterte er und streichelte über…… Zwei Familien werden über Jahrzehnte miteinander verknüpft. Liebe, Hass, Mord und alle Facetten der menschlichen Stärken und Schwächen. Knisternde Erotik und viel Gefühl, geheimnisvolle Charaktere, Spannung und nichts im Voraus zu erahnen.
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-1518634017

Das Lächeln der Mona Lisa: Dresden-Krimi
Mitte des Jahres 1994 findet die Haushälterin Roswitha Färber die Leiche des Kunstmalers Helmut Müller-Karsten in dessen Wohnzimmer im Dresdner Künstlerhaus in Loschwitz. Aufgrund des verwüsteten Zustands, in der sich die Wohnung des Malers befindet, stuft der Notarzt ihn als „ungeklärten Todesfall“ ein. Damit wird die Dresdner Mordkommission um Leiter Barneby Kern auf den Plan gerufen. Bei ihren umfänglichen Ermittlungen in der Dresdner und internationalen Kunstszene stoßen sie immer tiefer in einen Strudel von Korruption, illegalen Gemäldehandel, Geldwäsche und politischen Verstrickungen. Zunächst gerät Müller-Karstens Stiefsohn Vester in Verdacht, etwas mit dem Tod des Malers zu tun zu haben. Dabei spielen spezielle Frauenbildnisse eine Rolle, hinter denen nicht nur Vester, sondern auch Galeristen, die Stasi, Kunsthändler und die russische Mafia her sind. Der Krimi führt in die Welt der Mondänen und Lasziven und deckt auf, wie „hohe Tiere“ der Stasi Geld beiseite schafften und dabei Verbindungen in die BRD zu nutzen wussten. Der komplexe Fall bleibt lange undurchsichtig, weitere Morde geschehen, aber das Team Kerns bleibt hartnäckig und kann am Ende einen Fall ungeahnten Ausmaßes aufklären. Tenners Roman geht aber über einen mitreißenden Krimi weit hinaus, da ihm authentische Dokumente zugrunde liegen und der Autor seine Figuren mit psychologischem Scharfblick ausdifferenziert.
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3898413770

Der alte Druide und die Weisheiten des Lebens: Motivationsgeschichten
Wer das Glück hatte, mit Märchen und Erzählungen aufzuwachsen, der weiß, dass Geschichten mehr als nur Zeitvertreib sind. Sie berühren, regen die Phantasie an und bringen uns zum Nachdenken. Das funktioniert auch noch, wenn wir längst erwachsen sind. Es gibt unzählige Geschichten von chinesischen Weisen, die durch die Welt wandern und ihren Schülern einen Rat für das Leben mitgeben. Doch nicht jeder kann mit den asiatischen Weisheiten etwas anfangen. Sicher gab es auch unter unseren europäischen Vorfahren kluge und wissende Leute. So entstand die Idee, inspirative Geschichten in den Wäldern unserer Altvorderen spielen zu lassen. Der Druide Tankred ward geboren. Der Name kommt aus dem Germanischen und bedeutet so viel wie “Der denkende Ratgeber.” Und so beginnen seine Abenteuer meist mit den Worten: “Es ist lange her, dass auch hierzulande die Wälder tief, die Flüsse reißend und die Nächte voller Gefahren waren. Zu dieser Zeit wanderte der alte Druide Tankred von Dorf zu Dorf …” Die Erlebnisse auf seinen Wanderungen sollen eine kleine Auszeit bieten, unterhalten und zum Nachdenken anregen.
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-1983223150

Endstation Anatolien
Auswandern? Mit fast vierzig Jahren und zwei schulpflichtigen Töchtern? Und noch dazu in den Orient?
Christine Erdic hat es gewagt!
Das Morgenland lockt mit bunten Basaren, leuchtenden Farben, einem unvergleichlich blauen Himmel und geheimnisvollen mondbeschienenen Nächten. Doch wie ist das wirkliche Leben hinter dem Schleier der Illusionen?
Ein Buch, das das Leben schrieb!
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3752897111

Wolfsgeschichten
9 Kurzgeschichten mit 38 Illustrationen um Freundschaft, Zusammenhalt und Kameradschaft zwischen Wölfen, Feen und Menschen. In der ersten Geschichte rettet Aiko seinem Freund Daz aus einer Falle. Das führt dazu, dass die Wölfe in der zweiten Kurzgeschichte zusammen heulen und ein Lied für Aiko singen: „Aiko der Retter ist stets gut drauf und baut auf. Aiko ist der Retter, der hilft wo er kann. Aiko ist der Retter, der tut was er kann. Aiko lebe hoch, der Retter in Not. Aiko lebe hoch, der Retter in Not.“ Dann treffen sich die vier Feen Cindy, Loona, Finchen und Gina. Sie bringen ihre Freunde mit, die Wölfe, welche die Feen tatkräftig unterstützen. Denn nur durch die Anwesenheit der Wölfe wird der Zauber wirksam. Sie zaubern alle Fallen wie die in die Daz geraten war, weg. Dann gibt es da noch das Mädchen im roten Mantel sowie das Zauberbuch durch das Aiko und Daz fliegen können. Doch dann steht den Wölfen eine schwere Aufgabe bevor: Frieden schaffen zwischen den beiden Wolfsrudeln, dem Klan Lennox, in dem Aiko und Daz sind und dem Klan Nando. Die Kurgeschichten sind geeignet für Kinder ab 8. Jahren
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-1726838139

Kunterbunter Lesespaß für Kinder … und noch vieles mehr
In diesem Buch haben Ennepetaler gemeinsam zur Feder gegriffen. Zusammen für den guten Zweck, denn der gesamte Erlös kommt dem Kinderschutzbund Ennepetal zugute. Alle Beteiligten stellten ihre Beiträge kostenlos zu Verfügung. Entstanden ist eine bunte Mischung unterhaltsamer Texte, die jedes Kinderherz erfreuen wird. Das Buch ist aber nicht nur etwas für Kinder. Auch die, die im Herzen jung geblieben sind, werden ihre Freude an den Erzählungen haben. Und natürlich gibt es auch noch ein paar Überraschungen. Neugierig geworden?
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3752627534

Neue Abenteuer mit Nepomuck und Finn
Kobold Nepomuck und Mäuserich Finn nehmen Dich auf spannende Abenteuer mit.
Sei gewiss, wo die zwei auftauchen, ist immer etwas los. Sie haben es nämlich faustdick hinter den Ohren und sind stets zu neuen Späßen aufgelegt. Freundschaft und gegenseitiges Vertrauen sind sehr wichtige Aspekte in dieser Geschichte. Denn, wer wünscht sich nicht einen Freund, auf den er sich voll und ganz verlassen kann?! Zusätzlich gibt es passende Ausmalbilder zum Text.
So kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen und das Buch nach Deinen Vorstellungen mitgestalten.
Natürlich warten am Ende auch noch ein paar tolle Überraschungen auf Dich!
Neugierig geworden?
Dann nichts wie los!
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3749454280

Löwenstark: Geschichten für Kinder, zugunsten des ambulanten Kinder- und Jugendhospiz Koblenz: Geschichten für Kinder – Zugunsten des ambulanten Kinder- und Jugendhospiz in Koblenz
Lächeln ist oft die beste Medizin.
Dieses Buch dient nur einem Zweck: Kindern, die lebensverkürzt erkrankt sind, ein Lächeln zu schenken.
Der Erlös geht zu 100 % an das ambulante Kinder- und Jugendhospiz in Koblenz am Rhein.
Es erwartet Sie ein bunter Mix aus Kinder- und Jugendgeschichten zum Lesen und Vorlesen.
Lassen Sie sich von Kobolden verzaubern oder von Detektivgeschichten mitreißen. Erleben Sie die Welt aus der Sicht eines kleinen Mädchens mit ihrem Teddy und lesen Sie Nachdenkliches von Flüchtlingskindern und ihren Erlebnissen.
Dieses Buch wurde mit viel Herzblut geschrieben. Jeder, der sich in irgendeiner Form an diesem Buch beteiligt hat, tat dies für einen guten Zweck und völlig kostenlos.
Löwenstark, so müssen die Kinder und Jugendlichen sein, die an einer tödlichen Krankheit leiden. Ebenso wie ihre Eltern, Geschwister und alle anderen Menschen, die davon betroffen sind. Jeder der selbst Familie und Kinder hat, wird dies nachvollziehen können.
Also welche Qual muss es wohl sein, wenn man vom Arzt erfährt, dass sein eigenes Kind an einer tödlichen Krankheit leidet? Wie schlimm muss es sein, mit dem Wissen zu leben, dass dein Kind niemals erwachsen werden wird?
Jeder Tag ist fortan ein Tag weniger vom Leben dieses Kindes.
Wieviel tränenreiche Stunden rauben einem den Schlaf?
Sorgen, die jeden Tag mehr zu werden scheinen, drücken einen nieder, lassen verzweifeln.
Umso wichtiger ist es, Licht in die Leben dieser Kinder und deren Angehörigen zu bringen. Kraft zu spenden, ein offenes Ohr zu haben, zu beraten und mit Trost, Rat und Tat beiseite zu stehen.
Genau das ist die Aufgabe des ambulanten Kinder- und Jugendhospiz in Koblenz.
Deshalb veranstalten sie Ausflüge, zum Beispiel in Freizeitparks, organisieren Picknicks, gehen mit den Familien brunchen oder veranstalten Bastelnachmittage und vieles mehr. Das alles ist selbstverständlich kostenlos für die Familien.
All diese wundervollen Sachen werden hauptsächlich durch Spenden finanziert.
Da kommt nun dieses Buch ins Spiel.
Mir ist es ein Bedürfnis gewesen, diese Organisation zu unterstützen. Es gibt doch nichts Schöneres als ein Kinderlachen.
Helfen auch Sie durch den Kauf des Buches bitte mit …
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3961740413

Die gläserne Wand: … und zwei weitere fantastische Geschichten
Kinder geraten in eine andere Welt und müssen sich auf Abenteuer und Gefahren gefasst machen. Gefährliche Gestalten, suchen nach einem Zeitloch oder nach einem Fluchwort, erschweren die Rückkehr in die normale Welt. Freundschaften werden geschlossen.
Verzweifelt suchen die Kinder, mit Hilfe neuer Freunde, den Weg zurück.
Spannende Geschichten für Kinder, die selbst lesen können. Aber auch für Erwachsene interessant!
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3738629910

Wichtiger Hinweis: Bücher, die bei Amazon derzeit nicht verfügbar sind, mit Versandgebühr oder zu überteuertem Preis von Zwischenhändlern angeboten werden finden Sie oftmals versandkostenfrei bei BoD, buch24.de, Thalia, Weltbild, bücher.de und anderen Anbietern.
Es kostet nichts, außer ein wenig Zeit, sich zu informieren.

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Über den News8 Autor: ChristineErdic
Ich wurde 1961 in Deutschland geboren und wohne seit dem Millennium in der Türkei. Ich schreibe hauptsächlich Kinderbücher und Fantasy, aber auch ein Kochbuch und meine Biografie.
Pressemitteilung teilen:

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare