So. Dez 4th, 2022

Im Kinderbuchdebüt „Erik und der Mut-Tiger“ der Münchner Autorin Laura Finzi traut sich Hauptfigur Erik manches nicht. Obwohl er so vieles so gerne machen möchte. Da steht eines Tages plötzlich ein Mut-Tiger vor ihm – und zeigt Erik, wie er mutiger werden kann. Zur Realisierung der ersten Auflage des 36-seitigen Kinderbuchs mit Illustrationen von Andreas Grünthaler läuft ab sofort und bis 30. Oktober 2022 eine von dem Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München unterstützte Crowdfunding-Kampagne.
 
München, September 2022 Jedes Kind fürchtet sich mal. Sei es vor der großen Rutsche auf dem Spielplatz, dem großen Jungen im Kindergarten oder davor, im Schwimmbad ins tiefe Wasser zu springen. Wenn dann noch der Bauch vor Angst kribbelt, braucht es jede Menge Mut. Im Kinderbuchdebüt „Erik und der Mut-Tiger“ von Laura Finzi traut sich Hauptfigur Erik auch manches nicht. Bis eines Tages plötzlich ein Mut-Tiger vor ihm steht und ihm zeigt, wie er mutiger werden kann.
 
„Ob klein oder groß, jeder kennt dieses komische Kribbeln im Bauch“, sagt Laura Finzi, die in München lebende Autorin des Buchs. „Doch vielleicht ist dieses Kribbeln ja keine Angst. Vielleicht ist es ein ‚Mut-Tiger‘, der uns dabei hilft, mutiger zu werden.“
 
Damit das 36-seitige, von Andreas Grünthaler illustrierte Kinderbuch den Weg zu möglichst vielen kleinen Mut-Tigern findet, läuft ab sofort und bis zum 30. Oktober eine Crowdfunding-Kampagne. Mit dieser soll die erste Auflage des für Kinder ab drei Jahren geeigneten Buches auf umweltfreundlichem Papier finanziert werden. Die Kampagne wird gefördert von der Landeshauptstadt München (Referat für Arbeit und Wirtschaft).
 
Unter https://www.startnext.com/erik-und-der-mut-tiger können Interessierte das Buchprojekt unterstützen und sich vorab ein Buchexemplar, eine exklusive Lesung oder eins der weiteren „Dankeschöns“ wie Mut-Beutel, Mut-Button oder Mut-Karte sichern. Bei erfolgreicher Crowdfunding-Kampagne wird das Kinderbuch „Erik und der Mut-Tiger“ voraussichtlich Ende 2022 erscheinen.
 
Über „Erik und der Mut-Tiger“:
Erik traut sich manchmal nicht. Dabei würde er doch so gerne mal auf dem Spielplatz die große Rutsche runterrutschen oder im Freibad ins tiefe Wasser springen. Wie die großen Kinder! Aber sein Bauch kribbelt vor Angst. Doch eines Tages trifft Erik den Mut-Tiger, der ihm zeigt, wie er mutiger werden kann. Und bald schon kann Erik endlich all das machen, was er so gerne machen will.

Über Laura Finzi:
Laura Finzi, Jahrgang 1984, ist in München und Esher, Großbritannien, aufgewachsen.
Die studierte Politologin lebt und arbeitet in München. „Erik und der Mut-Tiger“ ist ihr erstes Kinderbuch.

Mehr Informationen unter www.laurafinzi.de und auf https://www.instagram.com/finzi_gut/

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar