So. Mrz 3rd, 2024

Für Pierre Nierhaus ist London unbestritten die gastronomische Trendhauptstadt Europas. Der Berater und Trendexperte bringt es auf über 20 Besuche in der britischen Hauptstadt pro Jahr, die Mehrzahl davon gemeinsam mit Unternehmen zum gezieltem Trend- und Konzeptcheck im Hinblick auf die Entwicklung und Überprüfung eigener Konzepte. Für Profis aus Gastronomie und Hotellerie, die sich individuell ein Update über diesen dynamischen Markt holen wollen, bietet Pierre Nierhaus seinen offenen Trendworkshops an.

Die nächste London-Tour für individuelle Teilnehmer findet vom 5. bis 7. Oktober 2018 statt. Bei Streetfood, Quickservice, Systemgastronomie aber auch bei angesagten Ethno-Küchentrends und Gastro-Konzepten hat London die Nase vorn. Die innovative Off-Szene in Shoreditch ist Vorbild für die Ausgehszene sowie community-orientierte Hotelkonzepte. Erst kürzlich eröffnet und schon im Programm ist das Rovi, das bereits siebte Restaurant von Starkoch Yotam Ottolenghi. Trendig und doch minimalistisch in Szene gesetzt, im charakteristischen Ottolenghi-Rot, bietet das Rovi überwiegend vegetarische Gerichte und setzt neue Schwerpunkte auf Fermentierung und Kochen über offenem Feuer. Ebenfalls im Programm sind die besten Konzepte für die angesagte südamerikanische und levantinische Küche, Snack- und Bakery- sowie Pop-Up-Konzepte. Während des dreitägigen Wochenend-Workshops wohnt die Gruppe im The Hoxton Shoreditch Boutique Hotel mitten urbanen Szeneviertel Shoreditch.

Einen Workshop in der asiatischen Trendsetter-Metropole Bangkok veranstaltet Pierre Nierhaus vom 6. bis 9. November 2018. Bangkok ist ein “Melting Pot”: Hier sind alle großen Trends sowie sämtliche asiatischen Küchen vertreten; dazu authentisches Streetfood in Trucks, auf Märkten und entlang der Kanäle. Bemerkenswert ist die Verbindung aus Shopping und Gastronomie in Malls, die zu den besten der Welt gehören: High-Class ist Siam Paragon mit Gourmetrestaurants und edlen Cafes. Siam World, Thailands größte Mall, bietet eine Auswahl von über hundert Gastro-Konzepten. Angesagte Restaurants und Hotelkonzepte von kleinen Design Hotels bis trendigen Kettenhotels vervollständigen das Programm, teilweise mit Blick hinter die Kulissen. Die Teilnehmer des Trendworkshops wohnen im luxuriösen Siam Kempinski Hotel mit Urban Resort Charakter.

Die Workshops werden in Kleingruppen mit bis zu maximal 15 Personen durchgeführt. Auf Wunsch erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat. Vom Beraterverband FCSI sind die Workshops als Fortbildungsmaßnahme anerkannt. Alle Programm zum Download unter www.nierhaus.com

Firmenkontakt
Pierre Nierhaus Consulting
Pierre Nierhaus
Erich-Scheid-Straße 24
63303 Dreieich
06103 50905 50
pierre@nierhaus.com
http://www.nierhaus.com

Pressekontakt
articolare public relations
Lena Kraft
Nornbodenweg 27
63691 Ranstadt
06035 917 469
articolare@lena-kraft.de
http://www.articolare.de

Pierre Nierhaus
Pierre Nierhaus Consulting

pierre@nierhaus.com

http://www.nierhaus.com

Pressemitteilung teilen:
Andreas Twinkler

Von prgateway

Schreibe einen Kommentar