Mo. Apr 22nd, 2024

Ein Baustellengelände in der Karl-Busch-Straße und ein dort abgestellter Kleinbagger, gerieten über das vergangene Wochenende (26.-29.03.) in das Visier von Vandalen.

Die Unbekannten verschafften sich zunächst gewaltsam durch ein Tor Zugang auf die Baustelle und beschädigten anschließend die Scheibe des Kleinbaggers. Beim Verlassen des Tatorts rissen die ungebetenen Besucher zudem ein Tor aus der Verankerung. Insgesamt entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 4000 Euro.

Die Ordnungshüter ermitteln nun wegen Sachbeschädigung. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizei in Heppenheim unter der Rufnummer 06252/7060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar