Sa. Mrz 2nd, 2024

Bad Hersfeld (ots)

Neuenstein – Am Sonntag (08.10.2023) kam es gegen 21.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 3153, zwischen Aua und Mühlbach. Ein 24-jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg befuhr mit seinem Pkw BMW 318i die L 3153 aus Richtung Aua kommend in Fahrtrichtung Mühlbach. Zum Unfallzeitpunkt lag eine 39-jährige männliche Person aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Fahrrad auf der Fahrbahn. Ein vorangegangenes Sturzgeschehen kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Trotz einer Gefahrenbremsung und eines Ausweichmanövers erfasste der Pkw-Fahrer die auf der Fahrbahn liegende Person und schleifte diese bis zum Stillstand des Fahrzeugs mit. Durch das Unfallgeschehen wurde der Fahrradfahrer schwer verletzt und nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der BMW-Fahrer blieb unverletzt.
Die genaue Unfallursache ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Gutachter hinzugezogen.
Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 3.200 Euro geschätzt.

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Pressemitteilung teilen:
Laura Jahn

Von Laura

Schreibe einen Kommentar