Fr. Jun 18th, 2021

Am Freitag, 11.06.2021, 14:55 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Flucht auf der B414 zwischen Bahnhof Ingelbach und Müschenbach. Der unbeladene Anhänger eines in Richtung Altenkirchen fahrenden Tiefladers scherte in einer Kurve in den Gegenverkehr aus und traf einen in Richtung Hachenburg fahrenden Lieferwagen, dessen linke Seite hierdurch teilweise aufgeschlitzt wurde. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise und Spuren deuten auf grünliche oder gelbe Farben des LKW-Gespannes hin. Hinweise auf eine Spedition, welche auch regionale Standorte betreibt, werden derzeit überprüft. Weitere Hinweise zu dem Unfall, insbesondere zu dem flüchtigen Tieflader, werden an die Polizei Hachenburg, 02662 9558-0, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hachenburg

Telefon: 02662 9558-0
pihachenburg@polizei.rlp.de” class=”uri-ext outbound” rel=”noopener”>www.polizei.rlp.de/pihachenburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Über den News8 Autor: News8Redaktion

Eine professionelle Presseerklärung kann einem Unternehmen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit bringen.

Folgt mir doch 🙂

Pressemitteilung teilen:

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare