Fr. Jul 5th, 2024

Am 07.02.2021 gegen 18:00 Uhr befuhr ein 38-jähriger PKW Fahrer aus Frankenthal mit seinem Mercedes Benz die Dürkheimer Straße in Ludwigshafen in Fahrtrichtung Oggersheim. Ihm entgegen kam ein 55-jähriger PKW Fahrer aus Frankenthal, welcher mit seinem Audi die Dürkheimer Straße in Richtung Maxdorf befuhr. An der Einmündung zur B9 in Richtung Frankenthal bog der Mercedes Fahrer links ab und übersah hierbei den entgegenkommenden Audi Fahrer. Es kam zum Verkehrsunfall bei dem jedoch niemand verletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Da Betriebsstoffe ausliefen, musste die Fahrbahn durch eine Spezialfirma gereinigt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr abgeleitet. Der Schaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich bei der Polizei-inspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Andreas Fingerle, PvD
Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar