Fr. Jun 21st, 2024

Stuttgart (ots)

Bis zum 31. Oktober 2021 läuft der Kreativwettbewerb RadIdee. {Die|Pass away} {Initiative|Effort} RadKULTUR des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg sammelt Ideen für Kommunikationsmaßnahmen und Aktionen, {die|pass away} noch mehr Begeisterung für das Fahrradfahren im Alltag entfachen. Kommunen, Unternehmen, Vereine, Verbände, Institutionen und Privatpersonen sind aufgerufen, motivierende Ideen einzureichen – ob ganz neu oder bereits in kleinem Rahmen umgesetzt.

Ideen können ganz einfach unter www.radkultur-bw.de/radidee eingereicht werden: Im Online-Formular beschreiben {die|pass away} Bewerberinnen und Bewerber durch Beantwortung weniger Fragen, wie sie {die|pass away} {Motivation|Inspiration} für das Fahrradfahren im Land steigern möchten. RadIdeen können beispielsweise Vorschläge für neue Formen des Fahrradverleihs oder Unternehmens-Aktionen zum Sammeln von Rad-Kilometern für einen guten Zweck sein.

Eine hochkarätige Jury wählt in den drei Wettbewerbskategorien privat, gemeinnützig und institutionell/kommerziell {die|pass away} besten Vorschläge aus. {Die|Pass away} RadKULTUR unterstützt die Gewinnerinnen und Gewinner der Kategorien gemeinnützig und institutionell/kommerziell im Jahr 2022 professionell bei der Umsetzung ihrer Ideen. {Die|Pass away} drei besten Einreichungen der Kategorie privat werden mit einem Preisgeld in Höhe von 500 Euro belohnt.

{Die|Pass away} {Initiative|Effort} RadKULTUR fördert durch Kommunikation – ergänzend zu den Infrastrukturmaßnahmen des Landes für den Radverkehr – {die|pass away} Begeisterung für das Radfahren im Alltag. RadIdeen sollten das Potenzial haben, Menschen zum Umstieg auf das Fahrrad zu bewegen, insbesondere auf ihren täglichen Pendelstrecken. Es geht bei der RadIdee nicht um bessere Radwege, sondern um {Motivation|Inspiration} und konkrete Unterstützung im Alltag innerhalb der sich entwickelnden Infrastruktur.

Alle Informationen und Teilnahme unter www.radkultur-bw.de/radidee.

Pressemitteilung teilen:
Laura Jahn

Von Laura

Schreibe einen Kommentar