Mi. Dez 7th, 2022

Mit der Aktion „Danke Schiri.“ werden bundesweit Schiedsrichter*innen geehrt, die nicht nur durch ihre Leistung auf dem Platz überzeugen, sondern auch darüber hinaus Aufgaben und Verantwortung übernehmen, vor allem bei der Gewinnung und Bindung von Nachwuchs für das Schiedsrichterwesen

Am Wochenende gab es keine gelbe oder rote Karte – nein! Am Samstag, den 22. Oktober 2022 wurde zur diesjährigen Verleihung DANKE SCHIRI Bayern nach Nürnberg geladen. Nach Eröffnung durch SVO Sven Laumer, Grußworten von Vizepräsident des Bayerischen Fußball-Verbands Robert Schraudner und SELLWERK CEO Michael Oschmann wurden aus ca. 16.000 aktiven und passiven Schiedsrichter*innen des Bayerischen Fußball-Verbandes 21 Gewinner*innen in drei Kategorien geehrt. Hier sind die Gewinner*innen:

Kategorie Schiedsrichterin:

• Elke Zanker, Oberbayern
• Monika Meister, Niederbayern
• Rebecca Rückert, Schwaban
• Heike Kraft, Oberpfalz
• Birgit Sickl, Oberfranken
• Erna Grell, Mittelfranken
• Marina Bachmann, Unterfranken

Kategorie Schiedsrichter U50

• Wilhelm Schuster, Oberbayern
• Roland Schrank, Niederbayern
• Paul B., Schwaben
• Marius Heerwagen, Oberpfalz
• Holger Kuhbandner, Oberfranken
• Andreas Rolle Mittelfranken
• Michael Tully, Unterfranken

Kategorie Schiedsrichter Ü50

• Albert Schnell, Oberfranken
• Johann Breu, Niederbayern
• Martin Prinzler, Schwaben
• Reinhard Modl, Oberpfalz
• Erwin Lindner, Oberfranken
• Werner Scherb, Mittelfranken
• Helmut Brach, Unterfranken

Darüber hinaus wurden aus den 21 Schiedsrichter*innen nochmal drei Landessieger*innen geehrt, die stellvertretend für den BFV auf Einladung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zum Bundestreffen nach Frankfurt reisen:

Monika Meister, Niederbayern

Paul B, Schwaben

Werner Scherb, Mittelfranken.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner*innen und danke für den tollen Einsatz.

Prof. Dr. Sven Laumer Verbands-Schiedsrichterobmann:
„Es ist uns wichtig die Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen. Die Ehrung Danke Schiri kann dabei nur Danke sagen und wir können nicht oft genug Danke sagen. Sie ist ein kleiner Beitrag, um unsere Wertschätzung für die großartige Arbeit an der Basis zu zeigen. Die Veranstaltung hat dabei wieder gezeigt „Ohne Schiri fehlt dir was“ und es ist wirklich begeisternd zu sehen, mit wieviel Engagement und Leidenschaft unsere Schiedsrichter*innen sich für den Fußball einbringen.“

Der Wettbewerb wird unterstützt vom DFB-Sponsor Das Örtliche mit seinen regionalen Verlagen. Für Bayern ist SELLWERK – Der Digitalpartner für den Mittelstand als Gastgeber und Sponsor vor Ort.

Michael Oschmann betonte in seiner Rede den enormen Einsatz der Amateur-Schiris:
„Wir haben großen Respekt vor der außerordentlichen Leistung der Schiris, denn durch die Verwendung des Video-Schiedsrichters wird bewiesen, dass die überprüften Entscheidungen, die während des Spiels in Millisekunden getroffen werden müssen, fast ausschließlich richtig sind. Mit dieser regionalen Ehrung wird die hohe Leistungsfähigkeit der Schiris gewürdigt und darüber hinaus das Ehrenamt positiv in den Mittelstand getragen.“

Abschließend ging es mit dem 2 Mannschafts-Bus vom 1. FCN zum Heimspiel 1.FCN Nürnberg gegen Hannover 96, wo der Ehrentag einen sportlichen und unterhaltsamen Abschluss fand.

SELLWERK ist der gemeinsame Markenauftritt von bundesweit agierenden Verzeichnisverlagen der Unternehmensfamilie Müller Medien. Gegründet vom damals 65-jährigen Hans Müller schreibt sich SELLWERK die Betreuung des Mittelstands auf die Fahnen und hilft, mit umfangreichem Know-how den Geschäftserfolg ihrer Kunden und Kundinnen zu steigern. Das Familienunternehmen ist persönlicher Begleiter für klein- und mittelständische Unternehmen in die Digitalisierung und eines der führenden Unternehmen im Bereich des Onlinemarketings. Als langjähriger Google-Partner profitieren über 150.000 Mitglieder des Mittelstandsnetzwerks SELLWERK von der direkten Zusammenarbeit mit Google, von Lösungen zur Gewinnung von Neukunden, Aktivierung von Bestandskunden oder einfach einer ausreichenden Sichtbarkeit in den digitalen Plattformen – SELLWERK berät gerne vor Ort mit erfahrenen Fachleuten quer durch Deutschland.

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar