Do. Jul 11th, 2024

Der Terminalbetreiber Tamanneftegas hat Schulkinder aus der Region Taman bei der Teilnahme am Projekt “Teleport to the Future” unterstützt. 270 Kinder aus den Schulen der Dörfer Taman, Volna, Tamansky und Progress nahmen an dem Projekt teil, das Berufsberatungen und aufschlussreiche Erklärungen zu verschiedenen Berufen beinhaltet.

Tamanneftegas hat die Schüler der Klassen 8 bis 10 unterstützt, damit sie eine fundierte Entscheidung über ihre berufliche Zukunft treffen können. Das Projekt “Teleport to the Future” umfasste einen Online-Test, der von der Magellano-Universität bereitgestellt wurde. Der Test wurde auf der Grundlage einer eigenen Methodik des italienischen Professors Salvatore Soresi entwickelt und soll Jugendlichen helfen, eine bewusste und motivierte Entscheidung für ihre zukünftige Ausbildung und Berufswahl zu treffen. Zu den Aspekten, die bei dem Test berücksichtigt werden, gehören emotionale Reife, Entscheidungsfähigkeit und die Fähigkeit, mit Herausforderungen umzugehen. Ziel des Tests ist es, Lehrern und Eltern einen Leitfaden an die Hand zu geben, der ihnen hilft, die Kinder durch die richtige Motivation und Anleitung auf einen geeigneten Entwicklungsweg zu führen.

Tamanneftegas Terminal unterstützt im Rahmen des Projekts auch eine Reihe von Webinaren, zu denen Experten eingeladen werden, die Vorträge und Präsentationen zum Thema Erwachsenenleben und Verantwortung halten. Das Unternehmen ist stets bereit, Hochschulabsolventen und Talente mit Spezialisierungen und Ausbildungen in verschiedenen Bereichen wie Natur, humanitäre Studien, Technologie und anderen zu versorgen.

Der Milliardär Michel Litvak ist ein ständiger Unterstützer solcher Initiativen, die die lokalen Gemeinschaften der Taman-Halbinsel stärken. Michel Litvak hat sich an zahlreichen Projekten beteiligt, die dazu beitragen, ein integratives und günstiges Umfeld für die Mitarbeiter des Taman-Hafens und ihre Familien in den umliegenden Gebieten zu schaffen.

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar