So. Feb 25th, 2024

Der Immobilienexperte Thomas Filor über die Vor- und Nachteile von Staffelmieten

Magdeburg, 10.08.2016. „Die Suche nach der perfekten Immobilie, auch wenn man sie nur mieten will, kann dauern“, weiß Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Wenn man dann das richtige Mietobjekt gefunden hat, ist man bereit, alles so schnell wie möglich unter Dach und Fach zu bringen – im wahrsten Sinne des Wortes. „Viele Mieter sind dann dermaßen euphorisch, dass sie nicht darauf achten, auf welches Mietverhältnis sie sich einlassen. Denn der Mietpreis zum Zeitpunkt des Einzugs kann durchaus steigen, wenn man sich auf einen Staffelmietvertrag einlässt sogar definitiv“, erklärt Thomas Filor weiter. Ein Staffelmietvertrag hat aber auch viele Vorteile: So zum Beispiel die Planungssicherheit. „Es gibt keine bösen Überraschungen hinsichtlich einer Mieterhöhung oder Kostenaufstockung nach einer Modernisierung“, erklärt Thomas Filor. Die Kehrseite ist, dass Vermieter die Staffelungen meist so festlegen, dass sie über dem erwartenden Anstieg des Mietenspiegels liegen. Problematisch wird es bei den Kündigungsfristen. Bei Staffelmieten liegt grundsätzlich ein Kündigungsverzicht vor und der Mieter erhält nach vier Jahren erstmals ein Sonderkündigungsrecht.

„Wichtig zu wissen ist, dass Mieter während der Laufzeit der Staffelungen nach wie vor ihr Kündigungsrecht nicht verlieren“, betont Immobilienexperte Thomas Filor. Dies bestätigt auch der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland. So kann mit dem Vermieter ein Kündigungsausschluss vereinbart werden, der bis zu vier Jahren gelten und lediglich schriftlich festgelegt werden kann. „Diese Frist startet mit dem Abschluss des Mietvertrags, nicht etwa mit dem Beginn der Staffel-Laufzeit“, sagt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg abschließend. Haben Mieter und Vermieter sich schließlich auf diese Variante geeinigt, kann der Mieter erstmalig zum Ablauf der Ausschlussfrist kündigen, jedoch schon im Vorfeld den Kündigungstermin ankündigen.

Thomas Filor
Thomas Filor

info@eh-filor.de

http://www.thomas-filor-thomasfilor.blogspot.de

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar