Fr. Apr 12th, 2024

In einer zunehmend digitalisierten Welt ist die Sicherheit von Informationstechnologien von entscheidender Bedeutung für Unternehmen aller Größenordnungen. VA Defense, ist ein Unternehmen aus dem Bereich IT-Sicherheit, welches kürzlich eine erfolgreiche Partnerschaft mit einem zufriedenen Kunden abgeschlossen hat, um dessen IT-Netzwerk durch eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen zu stärken.

Während der Zusammenarbeit mit dem Kunden, dessen Name aus vertraglichen Gründen nicht genannt werden kann, konzentrierte sich VA Defense auf die Implementierung von Maßnahmen gemäß ISO27001 und KRITIS. Diese international anerkannten Standards dienen der Gewährleistung einer umfassenden Informationssicherheit und dem Schutz kritischer Infrastrukturen.

Als Teil dieser Partnerschaft hat VA Defense maßgeschneiderte Sicherheitslösungen implementiert, die es den Mitarbeitern des Kunden ermöglichen, sicher von externen Standorten aus auf das Unternehmensnetzwerk zuzugreifen. Durch die Einrichtung eines SSL-VPN-Einwahlsystems können Mitarbeiter remote auf Ressourcen zugreifen, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen. Die Einwahl-Lösung ist mit verschiedenen Maßnahmen zusätzlich gesichert: TwoFactor, GEO-Filter, AllwaysVPN, EndPoint-Check, Tunnel-All etc.

Ein weiterer Schwerpunkt lag auf der Ausarbeitung und Einführung eines Zoning-Konzepts. Dieses Konzept segmentiert das Netzwerk in verschiedene Zonen und vLANs mit unterschiedlichen Sicherheitsstufen, wodurch potenzielle Angriffe auf einzelne Sektoren in der IT-Landschaft minimiert werden.

Oliver John Brückner, Gründer und Geschäftsführer von VA Defense, betonte die Bedeutung proaktiver Sicherheitsmaßnahmen: “Unsere Partnerschaft mit diesem Kunden zeigt deutlich, wie entscheidend es ist, präventive Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit von IT-Netzwerken zu gewährleisten und potenzielle Risiken zu minimieren. Wir bei VA Defense sind stolz darauf, unseren Kunden dabei zu helfen, sich gegen die ständig wachsenden Bedrohungen in der digitalen Landschaft zu verteidigen.”

Durch die erfolgreiche Umsetzung dieser Maßnahmen hat der Kunde nicht nur seine IT-Sicherheit gestärkt, sondern auch seine Resilienz gegenüber Cyberbedrohungen verbessert.

Für weitere Informationen über VA Defense und seine Dienstleistungen im Bereich IT-Sicherheit und Consulting kontaktieren Sie bitte:

Geschäftsführer:
Oliver John Brückner
Telefon: 03841 6329916

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar