Mo. Feb 26th, 2024

Zunächst ist es von Wichtigkeit, zu wissen , was man eigentlich möchte. Man sollte sich vorher darüber im Klaren sein, wie viel man mit bezahlten Umfragen verdienen will und welche Art von Vergütung man haben möchten. Wenn es nur um ein paar Extra-Euro geht, muss man nicht so viel Zeit investieren und sich nicht bei so vielen Portalen wie möglich anmelden. Vielleicht will man auch einfach nur die Chance auf einen fetten Gewinn aus einer der Verlosungen haben, die einige Umfrageportale anbieten.

Informationen über bezahlte Umfragen gibt es in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=qK1kLgPKeGo

Grundsätzlich gibt es 4 Arten der Vergütung bei bezahlten Umfragen: Bargeld, Gutscheine, Prämien und die beschriebenen Gewinne aus Verlosungen. Wobei diese Gewinne auch meist wieder Bargeld oder eine Prämie sind. Die ersten beiden Arten werden folgend erklärt.

Bargeld

Bargeld hat den großen Vorteil, dass man an keine Firma gebunden ist und das Geld für alles ausgeben kann, was man sich dafür kaufen möchte. Damit man Bargeld ausbezahlt bekommen kann, muss man entweder ein Bankkonto angeben (nicht immer zwangsläufig das eigene) oder das Geld wird per PayPal überwiesen. Dazu muss man dann natürlich entsprechend ein PayPal Konto angeben. Die Auszahlung erfolgt unterschiedlich: manche Anbieter zahlen monatlich, wenn ein bestimmter Betrag überschritten ist, manche zahlen auf Antrag. Meist ist auch dann ein unteres Limit für die Auszahlung festgesetzt.

Gutscheine

Bei vielen Umfrageportalen gibt es Gutscheine von bekannten und beliebten Firmen, bei denen die meisten Menschen sehr wahrscheinlich sowieso einkaufen. Es gibt Papier-Gutscheine, die postalisch verschickt werden und elektronische, bei denen man sich dann einfach den Code notiert. Also den betreffenden Gutschein auswählen und ihn dann beim nächsten Einkauf entweder in Papierform (im Laden) abgeben oder elektronisch (Online Shop) im Warenkorb eingeben. Es kann allerdings sein, dass das jeweilige Umfrageportal eine Mindestpunktzahl festgelegt hat, ab der erst Gutscheine ausgewählt werden dürfen. Wenn dem so ist, dann muss man eben notgedrungen weitermachen, bis diese Punktzahl erreicht ist. Aber so etwas ist zum Glück nicht die Regel.

Weitere Informationen sind hier zu finden: https://www.bezahlte-umfrage.net/

Stephan Bolinski
Stephan Bolinski
Bergstraße 47
67697 Otterberg
Tel: 015758863663
Mail: mail@bezahlte-umfrage.net
Web: www.bezahlte-umfrage.net

info@bezahlte-umfrage.net

https://www.bezahlte-umfrage.net

Pressemitteilung teilen:
Stephan Bolinski

Von StephanBo

Schreibe einen Kommentar