Do. Jul 29th, 2021

In der Nacht gegen 01:43 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Mitbürger von der Hovener Straße Feuerschein und eine größere Rauchentwicklung im Bereich eines Industriegebietes an der Boetgerstraße. Er alarmierte die Feuerwehr über den Notruf, konnte aber keine genaueren Angaben zum Brandort mitteilen.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr entdeckten den Brand auf einer ehemaligen Bahntrasse am Dünner Feldweg. Da der gesamte Bereich der steilen Bahntrasse stark mit Gebüsch und Dornensträuchern bewachsen ist gestaltete sich der Weg zum Brandort schwierig. Auf einer Fläche von ca. 100m² brannte ein Holzunterstand, Bäume und Unterholz. Der Brand wurde mit einem C-Strahlrohr gelöscht und die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera abschließend kontrolliert.
Personen wurden bei diesem Einsatz nicht verletzt.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), die Einheit Neuwerk der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Pressemitteilung teilen:
Laura Jahn

Von Laura

Schreibe einen Kommentar