So. Mai 9th, 2021

Köln / München (ots)

Sky Deutschland und die Mediengruppe RTL gehen eine neue Partnerschaft in den Bereichen Streaming und Content ein. TVNOW, der Streamingdienst der Mediengruppe RTL, ist künftig über die All-In-One-Plattform Sky Q verfügbar. Damit wächst die potenzielle Reichweite von TVNOW um mehr als 2,5 Millionen Sky Q Kunden. Gleichzeitig sublizensiert Sky an die Mediengruppe RTL die Free-TV-Rechte an der Live-Übertragung vier ausgewählter Formel 1-Rennen.

Vier Rennen der Königsklasse des Motorsports bei RTL, alle Rennen nur bei Sky

In Partnerschaft mit Sky wird RTL pro Saison vier Rennen der Formel 1 live und exklusiv im Free-TV übertragen. Zudem umfasst die zunächst für zwei Jahre geschlossene Vereinbarung auch umfangreiche News Access-Rechte, die es der Mediengruppe RTL ermöglichen, senderübergreifend über die Formel 1 zu berichten. Geplant ist, dass RTL mit dem Großen Preis der Emilia Romagna in Imola am 18. April in die Rennübertragungen einsteigt. Zudem hat sich der Sender die Rennen in Barcelona (9.5.), Monza (12.9.) und Sao Paulo (7.11.) optioniert – vorbehaltlich aktueller Rennplanänderungen aufgrund der Corona-Pandemie. Sämtliche Rennen der kommenden Formel 1- Saison sind bei Sky auf dem neuen Sender Sky Sport F1 sowie in ultrascharfer UHD-Qualität auf Sky Sport UHD zu sehen.

Die kommende Formel 1-Saison hat es in sich: Zum einen startet Mick Schumacher in der höchsten Rennserie durch. Zum anderen greift der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel im Aston Martin wieder mit einem konkurrenzfähigen Auto an und der amtierende Weltmeister Lewis Hamilton möchte den achten Titel und damit Michael Schumacher als Rekordweltmeister überflügeln.

Über den News8 Autor: News8Redaktion

Eine professionelle Presseerklärung kann einem Unternehmen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit bringen.

Folgt mir doch 🙂

Pressemitteilung teilen:

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare