Do. Jun 20th, 2024
Düsseldorf (ots) – Stadtmitte: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mittwoch, 1. Juni 2016, 18.15 Uhr

Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge befuhr am Mittwochabend ein 23 Jahre alter Mann aus Viersen mit einem VW Touran die Kreuzstraße. Als er mit dem Auto nach links auf die Berliner Allee in Fahrtrichtung Graf-Adolf-Straße abbog, erfasste er mit seinem Wagen einen 25-jährigen Fußgänger. Dieser hatte die Berliner Allee aus Richtung Grünstraße kommend auf der dortigen Fußgängerfurt überqueren wollen. Der Düsseldorfer erlitt Verletzungen, so dass er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste. Hier wurde er stationär aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Pressemitteilung teilen:

Schreibe einen Kommentar