Mi. Apr 21st, 2021

Diebe haben sich am Mittwoch in einem Supermarkt in der Konrad-Adenauer-Straße an der Handtasche einer 62-Jährigen zu schaffen gemacht. Sie stahlen daraus den Geldbeutel der Frau. EC-Karte, Bargeld, Ausweisdokumente – alles weg. Mit der Bankkarte hoben die Täter kurz nach dem Diebstahl 1.000 Euro vom Konto ihres Opfers ab. Die Polizei ermittelt und warnt: Bewahren Sie niemals die Geheimzahl ihrer Bankkarten zusammen mit den Karten auf. Die PIN hat im Geldbeutel nichts verloren! Sollte Ihre Bankkarte abhandengekommen sein, lassen Sie diese umgehend über den Sperr-Notruf 116 116 sperren. Melden Sie den Verlust Ihrer Bank. Sollten Sie Opfer eines Diebstahls geworden sein, erstatten Sie Anzeige bei der Polizei. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Über den News8 Autor: News8Redaktion

Eine professionelle Presseerklärung kann einem Unternehmen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit bringen.

Folgt mir doch 🙂

Pressemitteilung teilen:

Machen Sie mit!

News8 Kommentare

Noch keine Kommentare