Sa. Apr 20th, 2024

Das versehentliche Formatieren einer Festplatte und der Verlust von Daten können ein echtes Problem sein. Wenn Sie Ihre Dateien nicht sofort retten, könnten Sie Ihre wichtigen Daten dauerhaft verlieren. Glücklicherweise gibt es heute Datenrettung Berlin Technologien, die Dateien nach dem Formatieren wiederherstellen können. Hier sind einige praktische Tipps, wie Sie Ihre Dateien von einem formatierten Datenlaufwerk retten können.

Verwenden Sie eine Datenwiederherstellungssoftware

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Dateien von einem kürzlich formatierten Datenlaufwerk wiederherzustellen, ist die Verwendung von Wiederherstellungssoftware. Heutzutage gibt es viele Anwendungen, die Ihre Dateien schnell retten können.

Um die Fähigkeiten der Software zu testen, testen Sie am besten zuerst die Demoversion. Die meisten Testversionen zeigen Ihnen, welche Dateien von einem formatierten Laufwerk wiederhergestellt werden können. Leider erlauben Ihnen Testversionen nicht, die Dateien tatsächlich zu retten oder abzurufen. Sie müssen die kommerzielle Vollversion erwerben, um mit der Datenwiederherstellung fortzufahren. Sie können sich für die Verwendung von Freeware-Wiederherstellungsanwendungen entscheiden, diese verfügen jedoch nicht über die leistungsstarken Funktionen kommerzieller Software.

Bevor Sie mit der Wiederherstellung Ihrer Dateien beginnen, ist es wichtig, die Software auf einer anderen Partition Ihres Laufwerks zu installieren. Sie können die Software auch auf einem separaten Computer ausführen und das formatierte Laufwerk als separates Speichergerät des Zweitcomputers verwenden. Die Installation der Dateiwiederherstellungssoftware auf dem neu formatierten Laufwerk könnte Ihre Dateien überschreiben, was die Rettungsbemühungen komplizierter und schwieriger machen könnte.

Die Datenwiederherstellungssoftware kann Ihre Dateien automatisch retten. Verwenden Sie einfach den Assistenten der Software, um den Vorgang zu starten.

Wiederherstellungsdienste für verlorene Dateien

Ein sichererer Ansatz besteht darin, Ihr formatiertes Laufwerk in ein Datenwiederherstellungslabor zu bringen. Datenwiederherstellungsdienste können alle oder einige Ihrer Dateien auf dem formatierten Laufwerk wiederherstellen. Suchen Sie am besten nach einem lokalen Datenwiederherstellungsdienst, damit Sie Ihre Dateien sofort erhalten. Wenn es keine gibt, suchen Sie nach einem Online-Dienst und schicken Sie Ihre Festplatte einfach an sein Labor. Normalerweise wird Ihnen Ihr Laufwerk nach ein paar Tagen mit den wiederhergestellten Dateien zurückgegeben. Bei einer komplizierten Wiederherstellung kann der Vorgang Wochen dauern.

 

Pressemitteilung teilen:
Feroz Ali

Von Feroz Ali

Schreibe einen Kommentar